Samstag, 15. August 2015

Handmade - mit Liebe für Lea

Nicht immer meint es das Leben gut mit uns.
Nennt es Schicksal oder Fügung des Universums oder sonst was.
Und es ist manchmal echt ungerecht was uns da so widerfährt.

Wieso gerade ich? Diese Frage hat sich doch schon jeder von uns gestellt.
Doch dann bin ich wieder zutiefst dankbar für mein Leben, so wie es bis jetzt läuft!
Wenn ich von so manch anderem Schicksal erfahre, ergreift mich das sehr!

So möchte ich euch von der kleinen Lea berichten.

Lea ist eine tapfere kleine Kämpferin. Aufgrund vieler unglücklicher Umstände ist Lea mit ihren 2 Jahren schwerstbehindert und wird bereits palliativ versorgt. Lea wurde in ihren ersten Lebensmonaten 14 mal am Kopf operiert. Lea hat keine Körperkontrolle, ist blind, wird ernährt, braucht Sauerstoff, hat sehr schwere Epilepsie und viele andere Probleme. Sie darf nie alleine sein, weil sich ihr Zustand in Minuten so verändern kann, dass sie jederzeit versterben kann. 

Die Eltern setzen sich sehr für Lea ein und haben täglich mit vielen Problemen des Alltags zu kämpfen.
Lea muss in ein barrierefreies Zimmer, eine Rampe muss gebaut werden, ein Bus muss her. 

Alleine schafft die Familie das nicht.

Und hier könnt ihr etwas tun und Lea ein klein wenig unterstützen.

Auf Facebook gibt es die Seite Handmade - mit Liebe für Lea.
Dort haben sich ganz viele freiwillige, kreative Helfer zusammengetan und die letzten Wochen wundervoll Selbstgemachtes hergestellt.
Von gestrickten Socken, über gehäkelte Loops, genähte Kinderklamotten und verschiedene Dekoartikel. 
Alles mit Liebe handgemacht, für Lea.

Und hier der Ablauf der Sache (Text übernommen von Fb)

Die Auktion startet am Sonntag, 16.8.2015, um 20.00 Uhr und endet am Freitag, 28.8.2015, um 20.00 Uhr. Innerhalb dieser Zeitspanne kann auf die im Auktionsalbum veröffentlichen Artikel bzw. Gutscheine geboten werden.
Geboten wird durch Kommentieren des jeweiligen Bildes und nur in 1 Euro Schritten – immer auf das vorangehende Höchstgebot bzw. das Startgebot (Beispiel: der Startpreis liegt bei 3 Euro, dann kann das nächste Gebot nicht 3,20 Euro sein, sondern nur 4 Euro, 5 Euro etc.).
Jedes Bild enthält eine Beschreibung des Auktionsgegenstandes, den Startpreis, eine Internetseite des Anbieters falls vorhanden und auf jeden Fall den Namen desjenigen, der es zur Verfügung gestellt hat. Die „Unterstützer“ wurden auf ihren Fotos immer namentlich erwähnt bzw. markiert, so dass ihr auch Fragen stellen könnt. Sollte jemand auf Eure Frage nicht antworten, kann es sein, dass derjenige gerade im Urlaub ist, dann schickt bitte eine Nachricht, an die Handmade-Seite. Außerdem steht im Text, ob die Versandkosten übernommen werden.
Versand: Teilweise übernehmen die Unterstützer einen unversicherten Versand. Sollte das der Fall sein, dann sind Versandkosten von Euch nur zu tragen, wenn ihr einen versicherten Versand wünscht. Sollten im Text keine Versandkosten erwähnt sein, dann sind die Versandkosten für versicherten Versand von Euch zu tragen. Natürlich sind das nur die Kosten die tatsächlich anfallen. Sollte eine unversicherte Sendung verloren gehen, ist das Euer Risiko.
Angeboten werden hier handgefertigte Sachen – keine Sachen, die in der Fabrik hergestellt werden. Alle Sachen sind schön verarbeitet – aber eben handmade.
Wie kommt ihr an den Artikel:
Nach der Auktion bekommt ihr eine Mail, in der nochmal Euer Ansprechpartner genannt wird. Diesem sendet ihr bitte Eure Adresse! Den Gesamtbetrag und das Paypalkonto, auf das überwiesen werden soll findet ihr ebenfalls in der Email! Bitte seid so fair und steigert nur mit, wenn ihr den Artikel auch wirklich wollt und bezahlen könnt, da das Ganze ja für einen guten Zweck ist!
Wenn bis Freitag, 4.9.2015 noch kein Zahlungseingang erfolgt ist, wird es eine weitere Auktion geben, diese ist allerdings viel kürzer, somit habt ihr nochmal die Möglichkeit mitzubieten.
Was passiert mit dem Erlös? Wie bereits erwähnt, kommt der aus dieser Aktion Lea zu Gute! Es ist allerdings geplant, das Ganze zu wiederholen und dann ein weiteres Kind zu unterstützen.

Meine Lieben, schaut doch ab morgen mal vorbei bei Handmade - mit Liebe für Lea und vielleicht gefällt euch das ein oder andere Teil. Ein kleines Geschenk für die liebe Freundin, etwas fürs eigene Baby. Es sind wirklich tolle Sachen dabei!

Auch ich möchte einen Teil dazu beitragen und so findet ihr einen Loopschal und eine Beuteltasche zum Wenden von mir ab morgen in der Auktion.

Also fleißig mitbieten! ^^



1 Kommentar:

Rebecca Harasym hat gesagt…

Wow what a story. Leah sounds like a sweet little girl but it must be a struggle everyday for her. I hope she gets all the special care she needs.

Rebecca

 
Sabrina | Sweetalistic