Sonntag, 9. August 2015

Gestatten, Mister Fuchs!

Das hier ist ein kleiner "draußen-Post".
Ich sitze gerade auf meiner Terrasse und schreibe diesen kleinen Post.

Heute geh's um mein (vorerst) letztes Nähprojekt.
Bei dieser Hitze habe ich einfach keine Lust mich rein zu setzen und bei gefühlten 50° C zu nähen.
Sechs Dachfenster ohne Rollo wärmen einfach ein wenig.
Im Juli hatte der coolste Fuchs den ich kenne Geburtstag und da hab ich passend für ihn eine Fuchs-Decke genäht.
Das war mein erstes Projekt in dieser Größe und bis dahin habe ich auch nie mit Patchwork gearbeitet.
Es ist nicht perfekt und man hätte es sicher besser machen können, aber ich finde für das erste Mal ist es mir schon gut gelungen.
Ich mag besonders die Farbkombination der Stoffe des Fuchses. Hier wollte ich nicht nur rot mit schwarz und weiß.
Mir gefiel der blau gemusterte Stoff einfach so gut, dass ich ihn mit vernäht habe!
Die Decke ist zum Wenden. Auf der einen Seite grauer, fester Baumwollstoff mit Fuchs-Applikation, auf der anderen weicher, schwarzer Fleecestoff.

Jetzt hat der Herr wenigstens eine Decke mehr und muss sich mit weiblichem Besuch nicht mehr darum streiten, wer denn die Decke bekommt! ^^




1 Kommentar:

Amely Rose hat gesagt…

Gott wie süß!
die decke ist echt knuffig
richtig süß <3

AMELY ROSE

 
Sabrina | Sweetalistic