Donnerstag, 18. Dezember 2014

A little cute thing

0 ♥ Cat purr(s) / Comment(s)
DaWanda kenne ich ja nun schon sicher seit etwas mehr als zehn Jahre und Leute, ich kann euch sagen das ist meine Lieblingsshopping-Seite!^^
Gerade für Nähfans wie mich finden sich immer wieder tolle und ausgefallene Stoffe, jegliches Nähzubehör, wie Nähnadeln oder auch diese tollen Magnetknöpfe oder einfach nur Inspiration!
Ich bin begeistert und könnte Stunde um Stunde damit verbringen mich durch die Unmengen an Seiten der hübschen Stoffe durchzuklicken!
Die Seite hat Suchtpotential!
Und kommen diese Woche (das hoffe ich doch sehr!) noch zwei Päckchen, gefüllt mit Stoffen, zu mir.
Ein blauer Jersey-Stoff mit Comic Print, ein karierter, klassischer Baumwollstoff und noch ein Jersey-Stoff mit süßen Füchsen darauf!^^ Die sind heute angekommen!
Dazu noch passende Nicki-Stoffe. Aus diesen Stoffen entstehen dann neue Loop-Schals für den Winter. Denn noch muss man sich auf kalte Temperaturen einstellen und sollte so jederzeit vorbereitet sein!

Nun setze ich mich wieder an meine Nähmaschine in meiner kleinen Galerie und nähe fleißig den nächsten Loop.
Einen kreativen Abend wünsche ich euch!

Und jetzt präsentiert euch mein liebster kleiner Mann meinen neuesten Loopschal ^^
Das vorletzte Bild zeigt den Schal in den realen Farben, also unbearbeitetes Bild und meine neuen Stoffe auf dem letzten Bild.




Weiterlesen »

Dienstag, 16. Dezember 2014

I hear the sound of the ocean behind me and I start to relax

2 ♥ Cat purr(s) / Comment(s)
Und jedes Jahr die gleiche Frage: Was ziehe ich an den Festtagen nur an?!
Frauenproblem: du stehst vor dem Schrank, wühlst dich durch Kleider, Röcke, schmeißt Hosen raus, kramst die Tops hervor und probierst und kombinierst. Und was kommt dabei heraus? Nichts.
Denn wie immer gibt der Kleiderschrank nicht das Passende her!
Du hast einfach nichts anzuziehen. Herrje! Wie kann das sein?!

Die Lösung des Problems? Wir nähen uns ein Festtags-Outfit einfach selber!
Na gut, so einfach ist es dann auch wieder nicht. Ich werde immerhin kein Marilyn Monroe Kleid zaubern können, aber für einen schnicken Rock und vielleicht noch ein passendes Oberteil dazu werden meine "Nähkünste" hoffentlich reichen!
Da liegt doch auch noch ein Wickelrock in meinem Nähgaleriechen herum und wartet nun schon seit einem Jahr darauf fertig genäht zu werden.
Ein wenig graut mir aber vor der Fertigstellung, denn ich habe den Rock nicht alleine begonnen, sondern hatte professionelle Hilfe an meiner Seite. Da ist es, das Wörtchen hatte. Jetzt habe ich diese Hilfe nicht mehr.

Denke ich jetzt daran diesen Rock ganz alleine fertig zu nähen, wird die Versuchung immer größer, doch einfach schnell online etwas zu bestellen.
Nein, nein, nein! Nichts da wird bestellt, selbst genäht.
Brav an die Nähmaschine, geübt und im Nu ist er fertig, der Rock!
Und zur Not kann Frau Mutter noch den einen oder anderen Tipp und Ratschlag geben (hoffe ich doch!) und wenn alle Stricke reißen, dann ziehe ich eben mal wieder das wundervolle cremefarbene Pailettenkleid an.

Die Weihnachtsgeschenke sind nun langsam auch alle gekauft oder sind noch in Produktion. Vieles wird dieses Jahr selbst gemacht. Hat das doch etwas ganz besonderes und individuelles. Ich mag Selbstgemachtes!
So trage ich auf diesen Bildern meinen ersten Loopschal und den wollte ich euch natürlich auch gleich mal zeigen! ^^


Weiterlesen »

Montag, 15. Dezember 2014

She doesn't know much but she knows life is too short

2 ♥ Cat purr(s) / Comment(s)
Unsere Fantasie ist etwas Wundervolles!
Sie kann uns in andere, fremde Welten führen. Uns fantastisch einzigartige Geschichten erleben. Geschichten die so wundersam, beeindruckend und manchmal auch furchteinflössend sein können.
Manche Geschichte, die wir erleben, ist so wundervoll und magisch, wie die von dem kleinen Zauberschüler Harry Potter.

Mein Sohn liest nun seit etwas über einen Monat die Harry Potter Geschichten und er verschlingt sie förmlich. Er ist nun bei Teil vier. An Weihnachten wird es wohl Teil fünf als Geschenk geben.
Und weil die Mama die Beste ist, hat sie ihn heute für Pottermore angemeldet.
Das war ja was! Und dann die Einteilung in das magische Haus - Ravenclaw ist es geworden.
Nicht gerade die erste Wahl meines Sohnes...
Und so liest und klickt er sich eifrig durch die Welt von Harry und seinen Freunden.
So gibt es seit gestern jeden Tag eine Kurzgeschichte aus der Feder von J. K. Rowling.
Fleißig werden nun die Kurzgeschichten gelesen, es werden Zaubertränke gebraut, in der Winkelgasse wird eingekauft, Quidditch gespielt und Zauberduelle ausgetragen.
Ich finde diese Seite wirklich gelungen und für jeden Harry Potter Fan wirklich zu empfehlen. Auch für die Kleinen eine wirklich magische Sache!

Und auch ich finde gefallen an dieser Seite! Finde ich es doch toll so nun jeden Tag eine Kurzgeschichte über Harry Potter und seine Welt zu lesen.
Kurz entfliehe ich der Realität und tauche ab, verliere mich in Fantastereien.


Weiterlesen »

Donnerstag, 11. Dezember 2014

Wonderful memories

4 ♥ Cat purr(s) / Comment(s)
Erlebnisse und Geschehen werden in Erinnerungen gespeichert. Erinnerungen verschwimmen, verzerren, verschwinden.
So viele schöne Momente, die in so wunderbaren Erinnerungen im Kopf festgehalten werden, doch ein wenig traurig bin ich, denn der Kopf hält einfach vieles nicht so intensiv fest wie manch ein Bild. Bilder holen die Erinnerung und auch Gefühle wieder zurück.
Ich möchte diese Erinnerungen festhalten, in Bildern. Doch leider hatte ich meist die Kamera nicht dabei oder ich habe sie im Auto vergessen und konnte somit keine Fotos schießen. Ah, manchmal ärgere ich mich wirklich!
Aber ich habe mir vorgenommen: mehr Fotos von wunderbaren Erlebnisse mit Freunden müssen gemacht werden!
Und wir beginnen damit am 27.12. in München mit Alice im Wunderland in der Philharmonie!

Viele Erlebnisse und Momente wären es wirklich wert gewesen bildlich festgehalten zu werden.
So z. B. war es zum Schreien, als ich mit Mister Fuchs beim Schwimmen war und er später merkte, er hat seine Klamotten vor dem Schwimmen in der Kabine vergessen und nun sind sie nicht mehr da. So stand er vor mir, ohne Hose, in seinen buten Boxershort! ^^ Einfach ein unbezahlbares Bild!

Kennengelernt habe ich Mister Fuchs vor langer Zeit in der Disco. Ich stand am Rand der Tanzfläche, vor mir zwei Stufen. Er wollte mich ansprechen, versuchte die zwei Stufen galant zu erklimmen und stolperte! So lag er mir zu Füßen! ^^
Wie soll man das auch vergessen!?

Ich könnte noch so viel wunderbares, tolles, einmaliges erzählen! Und ich möchte es festhalten, damit es nicht in den weiten meiner Gedanken und Erinnerungen verloren geht oder verschollen ist!

Und weil manche Geschichte doch viel schöner ist, wenn sie ein passendes Bild zeigt, wäre vielleicht ein Fotobuch eine gute Idee. Dazu die Geschichten aufgeschrieben und es entsteht ein einzigartiges Erinnerungsstück!

So habe ich heute nach meinen Fotos vom MS Dockville gesucht und leider kein einziges mehr gefunden. Lediglich die, die ich bereits im Blog habe sind mir geblieben.
Und dieses hier....(etwas verwackelt und Gangsta-Style) ^^

Weiterlesen »
 
Sabrina | Sweetalistic