Montag, 28. September 2015

Mein Leben mit einer (tod?) kranken Katze -Teil 2

Seit ein paar Tagen hat Leni geschwollene Lymphknoten, nicht nur so ein bisschen, sondern extrem geschwollen.
Ich bin mit ihr zum Tierarzt, um sie daraufhin zu untersuchen.

Die TA meinte, dass sie nicht nur am Hals extrem geschwollene Lymphknoten hat, sondern überall.
Das sei nicht normal und sie hätte den Verdacht auf Leukose (Katzenleukämie).
Hier habe ich das erste Mal groß geschluckt, aber warten wir erstmal den Schnelltest ab.
Ca. 15 Minuten musste ich warten, dann durfte ich auch schon wieder in den Behandlungsraum.
Es sieht nicht gut aus!.... Ihre Lymphozyten sind erhöht und das deutet auf Leukose hin. Da kann man leider nichts machen.
Großer Schluck! Wow! Krass! ....

Ich möchte nicht, dass sie leiden muss, das auf keinen Fall!  Aber was kann man da tun?
Ich würde sie einschläfern.
Ok, das hat sie so jetzt nicht gesagt, aber ihre Aussage klang so für mich und letztendlich meinte sie das auch.
Bäm!

Leni bekam dann noch Kortison und ein Langzeit Antibiotikum.
Eigentlich wollte ich die Chemo versuchen, nach einer Woche nochmal Blutwerte abklären und dann weiterschauen.

Jetzt ist diese Woche rum, ich habe die Chemo nicht gemacht und ihr auch das Kortison nicht verabreicht.
Ich habe viel im Internet gelesen, denn so ganz traue ich der Sache nicht.
Irgendwie bin ich auf die Idee gekommen, die Nebenwirkungen der Luminal Tabletten zu checken.
Und siehe da:
Blutbildveränderungen wie Leukozytose, Lymphozytose, Leukopenie, Agranulozytose oder Thrombozytopenie (Vermehrung oder Verminderung weißer Blutkörperchen, Verminderung von Blutplättchen).

So, und jetzt? Jetzt bin ich ein wenig verwirrt und auch ratlos!
Kann das jetzt auch einfach eine Nebenwirkung der Tabletten sein? Sollte man die jetzt absetzen, um zu schauen, ob es evtl. besser wird? Ist es vielleicht nur eine Infektion? Oder doch Leukose?

Mich macht diese Unklarheit kirre und wahnsinnig!
Ein eindeutiges Ergebnis wäre schon ganz vorteilhaft, denn dann ist es so (egal was es ist).
Dann muss ich mit der Diagnose leben, falls es wirklich Leukose wäre.
Und ist es Leukose oder FelV? Denn auch da besteht ein Unterschied!

Ich bin total durcheinander und warte jetzt erstmal den Anruf der TA ab...





1 Kommentar:

All4 Barbie hat gesagt…

Hello from Spain: I am sad to read this bad news. Much encouragement. Keep in touch

 
Sabrina | Sweetalistic