Freitag, 30. Januar 2015

The world is so colorful!

Heute geht es mal wieder um meine große Leidenschaft das Nähen.
In Näh-Blogs lese ich immer wieder inspirierende Posts zu diesem Thema.
So bin ich beim Stöbern und Lesen der Posts auf shesmile do it yourself gestoßen.
Und Lisse hat so einen netten Post über Dinge... die eine Näherin nie sagen würde geschrieben.
30 Punkte hat sie dazu gesammelt und zusammengefasst und ich musste wirklich schmunzeln beim Lesen!


Nähen. Ja, das ist so eine Sache.
Die einen lieben es, die anderen können es nicht, die anderen wollen es gar nicht können und wieder anderen halten nichts davon.
Ich gehöre wohl zu der Fraktion, die es liebt. Ok, vielleicht nicht so extrem, aber ich mag es schon sehr!
Es ist so wunderbar und faszinierend, wenn du erst ein Stück Stoff hast und wenig später ein Produkt in Händen hältst, das nach etwas aussieht, das du verwenden kannst und das dir gefällt!
Es entsteht etwas durch deine Hand. Etwas selbst gemachtes. Keine Massenware, ganz individuell.
Dieser Prozess der Entstehung ist schon aufregend!
Wird es gut? sieht es so aus, wie ich es mir vorstelle? Schaffe ich das auch zu nähen?


Ich würde es gerne so richtig richtig können wollen! Doch dazu fehlt mir die Ausbildung, oder auch das Talent?
Ich möchte jedenfalls noch dazu lernen!
Jetzt schon freue ich mich auf den Dirndl Nähkurs, der im Frühjahr beginnt. Meine liebste Claudi hat das klar gemacht und ich bin schon wirklich gespannt, was mich da erwartet! Sicher eine Menge Spaß! ^^


Claudi und ich haben jedenfalls einen Plan. Zumindest eine Idee. Wir bauen ein kleines Luftschloss. Vielleicht wird es Wirklichkeit, unser Schloss, und ganz wunderbar! Der Gedanke daran ist schön!
Und ich bewahre mir solche Gedanken! Sie machen optimistisch!
Und ein wenig träumen darf man ja wohl noch! Das braucht man doch auch!


Diese Jahr ist noch so jung, es hält eine Menge bereit, es kann noch so vieles passieren! Wir wollen sehen was noch geschieht!







Keine Kommentare:

 
Sabrina | Sweetalistic