Donnerstag, 28. August 2014

How could I know?

Ich erliege wohl langsam doch so ein klein wenig dem Leo Print. Aber nur ein klein wenig. So in Form von einer Hose. Und vielleicht auch noch den Pumps, mit dem dezenten Leomuster. Die Peep Toes habe ich ja eigentlich schon ein paar Jahre, doch sie stehen nur rum und wurden höchstens 3x getragen. Sie stehen auch auf Kleiderkreisel zum Verkauf. Soll ich sie jetzt doch wieder raus nehmen und selbst anziehen?
Leo Print war für mich bis jetzt immer 80s, Mama Style. Denn meine Mom liebte diesen Print. Ich glaube sie mag es auch immer noch. Ich werde doch nicht etwa ein wenig wie meine Mom?! Wobei mein Freund sagt, ich ähnele ihr schon ein wenig, besonders was meine Falten betrifft!

Ich hatte in meiner Jugend auch eine Bluse mit Leo Print, das war's dann aber auch schon wieder. Und nun, nach langen Jahren der Abstinenz, fand eine Röhrenjeans von H&M Einzug in meinen Kleiderschrank.
Diese Hose wurde mir auch regelrecht aufgezwungen, so hat Steffi doch immer wieder gesagt ich solle sie kaufen. Sehr mit Nachdruck. Und was soll man auch falsch machen, für 2 € konnte man sie dann doch mitnehmen (Flohmarktschnäppchen sozusagen).
Und gestern zog ich sie dann das erste Mal an, mit einem schwarzen Lochpulli und meine geliebten schwarzen Ankle Boots von H&M. Ging damit ein wenig in die Stadt zum Bummeln und muss sagen, ich habe mich darin wohl gefühlt.
So war es doch auch nicht too much. Die Hose, der Rest einfarbig und zurückhaltend.
Für die Fotos trug ich dann die Abend-Variante, mit rückenfreiem Pulli und Pointy Heels.

Was haltet ihr von Animal Prints? Viel davon im Schrank, oder lieber "nein danke"?


Kommentare:

Ari hat gesagt…

Also ich liebe den Animalprint. Deine Hose sieht klasse aus. Insgesamt gefällt mir Dein Outfit sehr gut.
LG
Ari - Ari Sunshine

Deborah D hat gesagt…

Cute!Love the headband!

Stylure.net
Stylure.net

 
Sabrina | Sweetalistic