Samstag, 2. August 2014

It's the flower side of life

So schön es auch ist, so ein großes Planschbecken im Garten stehen zu haben, so viel Ärger hat man auch damit. 
Ja, ich habe Ärger damit! Die Pumpe ist nicht gerade hochwertig und super, aber mal davon abgesehen, läuft ständig Wasser am Schlauchanschluss heraus. Nicht gut! Und gestern morgen fiel mir auf, dass der Wasserstand des Pools dann doch etwas niedriger ist als erwünscht. Ich war 2 Tage nicht mehr im Pool, habe also auch die Abdeckung nicht runter getan und somit ist mir auch nicht aufgefallen, dass die Pumpe nur noch Luft gezogen hat....
Eine Menge Wasser ist da nun weg und musste per Schlauch (war das ein Luxus mit dem Feuerwehrschlauch!) nachgefüllt werden. Dauerte dann auch mal ein paar Stunden.
Billig und gut? Nix da! Mehr sparen und etwas Gescheites kaufen!
Gut, nun muss der Pool diesen Sommer überstehen. Derweil wird fleißig gespart und vielleicht nächstes Jahr.... Das wäre so toll!

Diesen Teil habe ich also bereits vor etwas über einem Monat geschrieben und nun ist kein Pool mehr da. Leider! Wir hatten schon so viele schöne Tage zum Baden! Ich ärgere mich!
Und viele haben mir gesagt: "Kauf dir bloß keinen solchen Pool! Spar lieber auf etwas Richtiges!"
Tja, wohl hatten sie recht! Und das werde ich machen!
Jetzt muss alles wieder abgebaut werden, der Pool aufgeräumt (und entsorgt?) und ich kann mir nun überlegen, was ich mit dem runden Sandfleck im Garten mache.
Irgendwelche Ideen?
Soll ich euch was sagen? Mich nervt dieses Gartenchaos! Ich möchte endlich Ordnung und Entspannung haben! Die Terrasse ist ja nun soweit fertig gestaltet, aber alles drum herum passt einfach noch nicht. Aber freie Tage müssen gefüllt werden, sonst könnte einem ja noch langweilig werden.



Keine Kommentare:

 
Sabrina | Sweetalistic