Donnerstag, 2. September 2010

Heute war ein echt chilliger Tag bei der lieben Karin.
Wir haben uns erst mal gegen 11 Uhr ein - für sie, für mich weniger - verspätetes Frühstück gegönnt.
Na ja, man muss dazu sagen, ein vollwertiges Frühstück sieht anders aus.
Bestehend aus einigen Physalis, Tomaten mit Kräutergewürz und "Hasenohren", wie sie die Karin gerne nennt.
Ich weiß nicht mal, wie diese Blätterteig Dinger heißen.
Dazu natürlich Kaffee und noch Sekt.
Ja, lecker war der (der Sekt ist jetzt auch nicht mehr da)!
Später ging's dann mit dem Fahrrad (von ihrer Schwester geliehen) in die Innenstadt zum Bummeln.
Huh, das Fahrrad hat "good vibrations". Wou!
Der Blick verwackelt, die Handgelenke schmerzend, aber die Karin hatte ihren Spaß mit mir und meinem Fahrrad :)
Viel zu schnell verging der Tag!

Doch jetzt wünsche ich eine gute Nacht!





Keine Kommentare:

 
Sabrina | Sweetalistic