Montag, 6. September 2010

Nostalgie

Nostalgie wird auch als "wehmütige Hinwendung zu vergangenen Zeiten, oder Erinnerungen" erklärt.

So schlimm - wehmütig - ist es nun nicht, aber ich kann sagen, dass ich die "alten Zeiten" ein wenig vermisse.

Mein Freund hat mir gestern die selbstgedrehten Filme seines Bruders mitgebracht, die ich wieder haben wollte.

Auch ich bin in 2 kleine Filmen vertreten, die die Titel tragen: "Jung und dumm 2" und "Snatch it, Baby!".
Letzterer ist ja wohl einfach nur genial.
Mit dem Original Ton von dem Film "Snatch" mit Brad Pitt.
Ein super Film, kann ich nur empfehlen!

Hieraus haben wir uns eine Szene gesucht, den Text kurz auswendig gemerkt, und los ging's mit dem Dreh.
Herausgekommen ist ein Kurzfilm von ca. 55 Sekunden, wobei Nadine und ich - für unseren Kurzauftritt von ca. 25 Sekunden - insgesamt an die 3 Stunden gebraucht haben.
Daran kann ich mich noch erinnern, wir konnten vor lauter lachen einfach keine einzige Zeile synchronisieren. Herrlich!

Es war schön, die Zeit bei meinem Freund mit seinen Brüdern.
Es gab immer was zu lachen und es wurde nie langweilig.

We are getting older and times changing!


Keine Kommentare:

 
Sabrina | Sweetalistic