Freitag, 3. September 2010

DIY Wintergartentisch

Der Wintergarten wurde umgestaltet bzw. umgeräumt.
Ich kann es einfach nicht lassen.
Mein Freund ist mittlerweile schon ein wenig genervt, wegen des städigen Räumwahns.
Aber es muss einfach sein, schließlich soll man sich in den eigenen 4 Wänden doch wohl fühlen!
Da ich letztes Wochenende einen Esstisch von meiner Mutter bekommen habe, der aber so gar nicht in das Farbkonzept im Wintergarten passt, wurde er gestern kurzerhand umgestrichen.
Die Birke Lasur war, von einem anderen geplanten Projekt, noch ungeöffnet zuhause.


Man nehme also:
1 Esstisch
Lasur in gewünschter Farbe
Schleifpapier
1 Klötzchen (zum Schleifpapier darüber wickeln)
1 kleinen Besen
Pinsel (oder andere Gerätschaft zum Streichen)


und los kann's gehen!

Als erstes die Stellen abschleifen, die gestrichen werden. Ich habe hier nur geschliffen, was im Sichtbereich ist.
Mit dem kleinen Besen den Schleifstaub abbürsten und nun Pinsel zur Hand.
Lasur durchmischen, Pinsel rein und streichen.
Ich habe den Tisch 2x gestrichen, da ich ein etwas intensiveres Farbergebnis wollte.
Mehr weiß, mehr schön! :)

Und das Ergebnis des ganzen Tages (ok, ich musste heute leider auch nochmal ran, weil ich leider etwas vergessen hatte zu streichen) kann man nun hier begutachten.

Ich bin mir nur noch nicht sicher, ob mit "Oma Tischdecke" oder ohne?
Eine Freundin meinte, weg damit.
Was meint ihr?




Keine Kommentare:

 
Sabrina | Sweetalistic