Samstag, 2. Januar 2016

Der Moment, wenn du realisierst, wie verrückt du eigentlich warst

Wah! Gerade durchstöbere ich meine Wohnungsfotos und finde die vom Wohnzimmer. Die von vor vier Jahren.
Ich bin leicht schockiert! Das sah damals so krass anders aus!
Überall Blümchen und bunt! So viel Deko. Überall und alles. Von allem viel zu viel.
Mittlerweile hat sich ja viel im Haus geändert.
Der Garten wird vom Chaos befreit (wobei das noch ein wenig dauert, bis er ganz fertig ist), der Wintergarten ist komplett weiß geworden (bis auf den Teppich) und eben auch das Wohnzimmer hat sich verändert.
Mittlerweile ist auch die alte Stehlampe einer Neuen gewichen.
Sicher, das ein oder andere Dekoteil steht auch jetzt noch rum. So hat das alte Jesusbild einen neuen Platz gefunden und die Eulen durften bleiben.
Es ist echt krass sich die Bilder der Einrichtung von früher anzusehen! Wie super bunt es überall war! Ich versuche all dieses bunte nun auf ein weniges zu reduzieren.
Von daher stehen auch noch einige Neugestaltungsprojekte an. Gerade ist das Ankleide-/Nähzimmer in Arbeit und es geht voran! Auch darauf freue ich mich schon so wahnsinnig!
Doch dass ihr einen kleinen Eindruck davon bekommt, wie es sich geändert hat, hier der vorher-nachher Vergelich.



Kommentare:

Suvarna Gold hat gesagt…

wow super hübsche Einrichtung !!


danke, wünsche dir auch einen tollen Start ins neue Jahr.
Liebe grüße

My Blog

Denise de Assis hat gesagt…

Wooow ! What an amazing place, really cute!!
Kisses from Portugal


Blog Denise de Assis
Facebook Page
Nunki GIVEAWAY

 
Sabrina | Sweetalistic