Mittwoch, 11. November 2015

Gardasee - Sirmione

Der letzte Tag am Gardasee.
Ich mag Pesciera wirklich. Es ist echt nett dort.
Und so treiben wir uns an diesem letzten Tag in unserer Ferienanlage herum, gehen an den Strand und statten Pesciera einen letzten Besuch ab. Anschließend geht's dann nach Sirmione.
Die Burg Scaliger besichtigen und ein wenig durch die Gassen schlendern, Eis essen, Leute beobachten und die Auslagen der Läden anschauen.

So neigt sich auch dieser letzte Tag am Gardasee dem Ende und wir lassen ihn in einem Restaurant mit einer Pizza (die nicht wirklich sonderlich gut sind...) und einem Glas Wein ausklingen.

Am nächsten Tag verabschieden wir uns auch schon wieder von Italien und machen uns gegen Mittag auf den Heimweg.

Es war schön, wenn auch nicht ganz so wundervoll wie das letzte Mal.
Und erstmal reicht es auch. Wir brauchen erstmal eine Pause.

Keine Kommentare:

 
Sabrina | Sweetalistic