Samstag, 20. Juni 2015

We can change the world!


Schon seit vielen Jahren habe ich keinen Zirkus mehr besucht.
Und jetzt ist mir diese Dringlichkeit, noch mehr Menschen dazu zu bekommen das auch nicht mehr zu machen, noch bewusster.

Als ich das Video des Elefanten Tyke sah, der Jahre lang in Gefangenschaft lebte und letztendlich seinen Pfleger tödlich verletzte, auf den Straßen Honolulus mit 86 Schüssen hingerichtet wurde, liefen mir Krokodilstränen die Wangen runter und ich wurde so unendlich wütend!
Das sind die Momente, bei denen ich so einen Hass auf die menschliche Rasse bekomme!
Ich möchte diese Menschen auch gerne in Käfige sperren, sie in ihren eigenen Fäkalien sitzen lassen, sie mit Schlägen und Schreien erniedrigen und demütigen, bis das letzte Fünkchen Lebensfreude aus ihnen entwichen ist!

Ich lebe als Vegetarier, habe zwei gehandicapte Katzen aufgenommen, wir versuchen einigermaßen nachhaltig und bewusst in unserer Familie zu leben. Versuchen Plastik zu vermeiden, gehen sparsam mit unserem kostbaren Wasser um.
Selbst den Besuch von Zoos meiden wir, auch hier waren wir schon seit Jahren nicht mehr. Denn auch das ist, meines Erachtens, keine artgerechte Haltung von Tieren.
Mit meinem Sohn habe ich darüber gesprochen und er versteht es.
Er verzichtet mittlerweile auch schon sehr auf Fleisch und hat hierfür schon ein Bewusstsein.
Überhaupt setzt er sich für den Schutz von Tieren und der Natur ein.

All denen, die immer noch in Zoos oder in den Zirkus gehen, lege ich ans Herz sich dieses Video in voller Länge anzusehen. Stoppt das Video nicht, auch wenn es vielleicht zu hart ist!
Immerhin unterstützt ihr diese Leute in ihrem Tun!
Denn so lange wir noch Eintritt zahlen und uns die Show anschauen, werden sie weitermachen!

Durch eine Petition von Peta gelang es über 620000 Stimmen für ein Verbot der Wildtiere im Zirkus zu sammeln. Diese wurde dem zuständigen Bundesministerium bereits überreicht.

Jetzt liegt es am Bundestag, endlich alles in die Wege zu leiten, um ein Wildtierverbot im Zirkus zu erwirken!

Keine Kommentare:

 
Sabrina | Sweetalistic