Donnerstag, 13. November 2014

You wanna do it

Es ist immer gar nicht so einfach Geschenke für Weihnachten zu besorgen.
Auch nicht für das eigene Kind. So dachte ich, ich hätte für ihn schon soweit alles zusammen, doch falsch gedacht.
Weil mein kleiner Mann so gerne liest, hat er jetzt auf ca. 1 1/2 Wochen den ersten Teil Harry Potter gelesen. Mein Geschenk sollte der 2. Teil der Reihe sein, eigentlich. Doch da er so lesewütig ist, bekommt er jetzt schon den 2. Teil. Also musste Mama heute den 3. Teil bestellen. Na hoffen wir, dass dieser nicht so schnell fertig gelesen wird!

Auf der Wunschliste steht ganz oben Lego Star Wars. Ein Raumschiff für 130 €.
Ok, Weihnachten ist nur einmal, aber wo ist da die Relation? Wenn er mit neun Jahren schon ein Geschenk für 130 € bekommt, welchen Wert hat das Geschenk mit zwölf Jahren?
Nein, das muss nicht sein! Es kommt auch nicht auf den Wert des Geschenkes an. Es muss gefallen, er muss es mögen. Und da er derzeit so begeistert ist von Harry Potter (und ich das Lesen nur gut heiße und unterstütze!), bekommt er eben  ein Buch. Er bekommt sogar noch ein weiteres Harry Potter Buch: Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind
Ein Begleitbuch zu all den Harry Potter Teilen und sicher eine kleine Freude!
Ob das alle Geschenke sind? Nein.. Es wird noch etwas geben, ich bin mir nur noch nicht sicher was.

Generell ist es für mich nicht leicht, das passende Geschenk für all die lieben Menschen aus meiner Familie zu finden. Was schenkt man der Frau Mutter? Was der Oma? Oder dem Liebsten?
Bei Freunden habe ich da weniger Probleme, ein kleines Geschenk zu finden. Vielleicht, weil man der Familie eine besondere Freude machen will, sie gar beeindrucken? Vielleicht.

Und so überlege und überlege ich, bis es dann wieder einmal höchste Zeit ist und ich wieder total in Geschenke-Stress komme. Wie jedes Jahr!






1 Kommentar:

Beti hat gesagt…

Wow, ein wirklich schönes Outfit. :)

LG Beti

 
Sabrina | Sweetalistic