Mittwoch, 19. November 2014

Look at them, they make you smile!

Meine Katzen sind krank, alle drei. Klein wie groß. Und sie tun mir so leid! Es ist nicht schön diese Tiere leiden zu sehen, wie sie schnupfen, schlecht atmen, müde und erschlagen sind. Sie hängen apathisch rum und schlafen die meiste Zeit.
Gerade mein Kater hat es schlimm erwischt. Hat er fast 40 Grad Fieber, die Nase zu und rotzt und schnieft rum. Jetzt muss er im Haus bleiben, sich erholen und das ist für eine Freigänger-Katze so gar kein Spaß! Noch dazu, weil er sich mit den Mädels noch kaum angefreundet hat und sie ihn einfach nur nerven. So jammert er kurz vor der Türe und möchte hinaus und ich leide mit ihm. Doch er merkt auch, dass ich ihn nicht hinaus lasse und gibt ganz schnell auf, legt sich auf das Sofa und schläft. Er braucht das jetzt! Draußen ist es kalt und nass, da wird man nicht wirklich gesund.
Alle bekommen sie auch noch Medikamente. Dreimal Katze festhalten, angefaucht und gekratzt werden. Aber es hilft alles nichts, schließlich müssen sie wieder gesund werden!


1 Kommentar:

Mari hat gesagt…

fantastic!


http://emiliasalentoeffettomoda.altervista.org/stivaletti-fashionbloggeritalia-kilesa-lecceblogger/
Grazie

 
Sabrina | Sweetalistic