Montag, 1. Februar 2016

Living: mit gerader Treppe und Chaos im Bad

Das mach ich jetzt nur für dich, liebe Stephie!
Ich zeige jetzt die aktuellen Renovierungs- bzw. Umbauarbeiten im neuen Nähzimmer.
Eigentlich mag ich das ja nicht so, es sieht chaotisch aus und es ist noch nicht fertig, aber vielleicht mache ich jetzt einfach ein Haus-Renovierungs-Blog daraus.

Die Galerie wurde zu einem Teil (der damals verlängert wurde) weggebaut und die Treppe steht nun provisorisch.
Ich muss nicht mehr Leiter klettern, welch eine Freude!
Es fehlt noch:
Treppengeländer, Galerieverlängerung, Deckenstrahler, der Boden muss wieder rein.
Zum Schluss müssen Nähmöbel gekauft werden und ich habe auch keinen Kleiderschrank mehr.

Die Sache mit der Bekleidung. Wo früher ein Bad war, ist heute ein Lagerraum für all meine Kleidung.
Und wenn ich mir das so ansehe, wird mir erst bewusst, wie viel ich eigentlich habe!
Kleiderständer voll behangen, am Boden liegen Hosen, Pullis und T-Shirts. Röcke stapeln sich am Badewannenrand, Cardigans und sonstiges sogar in der Badewanne. Der Rest liegt verteilt im ganzen Bad herum.
Es herrscht also pures Chaos! Und ich bin so froh, wenn alles fertig ist! Ist ja nicht mehr viel.... NEIN!
Nur noch die Galerie verlängern, ein Treppengeländer, den Laminat rein (oben und unten) und dann kann der Schreiner kommen und den Schrank machen. Das geht ja dann alles so easy fix!

Ich wundere mich im Moment eh, dass ich überhaupt noch etwas in diesem Durcheinander finde! Wobei ich manchmal schon einige Zeit auch nach ein paar Teilen suchen musste.
Also gibt es jetzt noch dazu ein paar Chaos Fotos ^^

Habt noch einen schönen Nachmittag!




1 Kommentar:

Aga's suitcase hat gesagt…

Bathroom as wardrobe, cool idea! Hope you find time for your renovation
Kisses
@Agasuitcase

 
Sabrina | Sweetalistic