Samstag, 27. November 2010

Rezept

Auf Nachfrage einiger Feinschmecker, stelle ich nun das Rezept der Schneebälle online.

Man nehme:
  •  6 Einweiß
  • 6 EL kaltes Wasser
  • 300g Zucker
  • 3 Päckchen Vanillezucker
  • 6 Eigelbe
  • 120g Stärkemehl
  • 120g Mehl
  • 1 1/2 TL Backpulver
  • 1/4 Liter Eierlikör
  • 1 Becher Sahne
  • Kokosflocken
Das Eiweiß und das kalte Wasser steif schlagen. Zucker in Eigelb einrieseln lassen und einige Minuten rühren, dann Mehl und Stärkemehl mit Backpulver dazugeben und ebenfalls weiterrühren. 
Zum Schluss das steifgeschlagene Eiweiß unterheben.
Den Teig auf ein Backblech streichen und bei ca. 170° (Umluft) ca. 30 Minuten backen.

Den Kuchen erkalten lassen und in kleine Stücke rupfen.

Mit 1/4 Liter Eierlikör übergießen und etwas einziehen lassen. Dann Sahne steif schlagen und unter die Eierlikör-Biskuitmasse haben.
Anschließend Knödel formen und diese in Kokosflocken wälzen.
(Die Schneebälle kann man gut einen Tag zuvor machen, da sie immer besser werden - Eierlikör muss erst durchziehen)



Bon Appetit

Berichtet doch dann, wenn ihr das Rezept ausprobiert habt und wie die Schneebälle euch schmecken!
Ich bin schon gespannt! :)

Kommentare:

minnja hat gesagt…

So leeeecker :)))

LOVE
minnja

http://minnja.blogspot.com/

Anonym hat gesagt…

Danke fuer´s Rezept - supergut!

▲ t. Linh ▲ hat gesagt…

die sehen so yummmmmyyyyyy aus! :)

 
Sabrina | Sweetalistic