Donnerstag, 15. August 2013

There's a rainbow in my cupcake

Heute gibt's mal wieder mal leckere Cupcakes!

Zitronen-Cupcakes mit Himbeer-Meringue-Buttercreme

Zutaten für die Cupcakes
3 Eier
170 g Zucker
150 g weiche Butter
1 Päckchen Vanillezucker
180 g Mehl
1 TL Backpulver
abgeriebene Schale von 1 Zitrone

Zutaten für die Creme
2 frische Eiweiße
125 g Zucker
180 g weiche Butter
170 g Himbeermarmelade

Zubereitung:
1. Für den Teig Eier und Zucker schaumig schlagen. Dann die Butter hinzufügen und alles gut vermischen. Die restlichen Zutaten kurz unterrühren.

Den Teig in die Förmchen füllen. Teigreste am Rand gegebenenfalls mit einem Küchentuch entfernen. Dann die Cupcakes in den vorgeheizten Ofen schieben und bei 180 °C ca. 30 Minuten backen.

2. Für die Creme die Eiweiße und den Zucker im kochenden Wasserbad schaumig rühren, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Aus dem Wasserbad nehmen und 5-6 Minuten weiterrühren, bis die Masse abgekühlt ist und feste Spitzen bildet. Die weiche Butter mit einem Rührgerät bei mittlerer Geschwindigkeit nach und nach unter die Eiweißmasse arbeiten. Ca. 2 Minuten auf kleinster Stufe weiterrühren. Die Marmelade mit einem Spachtel unterheben.

Die Creme mit einem Spritzbeutel auf die ausgekühlten Cupcakes spritzen und evtl. mit einer Himbeere garnieren.


Bon Appetit!

Nachdem ich den Teig hergestellt hatte, habe ich den Teig portioniert und mit Lebensmittelfarbe unterschiedlich eingefärbt. Dann jeweils ein Klecks von jeder Farbe in die Förmchen füllen und schon gibt's Regenbogen-Cupcakes! Mein Sohn findet es echt cool!




Kommentare:

Samantha Mariko hat gesagt…

Yum!! they look so pretty and delicious!

www.lettersimpromptu.blogspot.com

Jackie Harrison hat gesagt…

Yummy looking forward in trying this recipe out thanks doll.
http://tifi11@blogspot.com

Marta hat gesagt…

Hello from Spain: very appetizing. Keep in touch

Ari hat gesagt…

Das glaube ich, dass Deinem Sohn diese knalligen Farben gefielen. Eine tolle Idee von Dir.
LG
Ari

Click4Chic hat gesagt…

I'm hungry now ;) hahaha

kisses,

Matea

Mélo l'imparfaite hat gesagt…

very cool !

 
Sabrina | Sweetalistic