Sonntag, 28. Juli 2013

The first step is done

Der erste Schritt ist getan, besser gesagt die erste Arbeit in Richtung "schöner Garten".
Der Baum ist weg. Und jetzt ist es leer, nix mehr da.
Es war eigentlich ein schöner großer Baum. Aber er hat wirklich viel Platz weg genommen und auch viel Schatten gemacht.
Ja und jetzt, warum musste der überhaupt weg? Weil jetzt Platz für einen Pool ist. Mein Herallerliebster und ich sind uns zwar mit der Tiefe noch nicht so ganz einig, aber auch das sollte bis morgen entschieden sein.
Doch so offen gefällt mir das nicht, also wird im Laufe der Woche noch ein Bambus Sichtschutz an den Zaun montiert.
Diese ganze schweißtreibende Arbeit sollte sich ja auch irgendwann mal auszahlen und der Garten ein kleines Plätzchen zum Wohlfühlen sein. Doch im Moment liegt noch einiges vor mir.
Nur nicht das Ziel aus den Augen verlieren!

The first step is done, the first working towards the "beautiful garden". The tree is gone. And now it is empty, nothing there anymore. It was actually a nice big tree. But it has really taken a lot of space and also made ​​a lot of shade. Yes and now why did it have to get away? Because now there is room for a pool. My boyfreind and I don't agree with depth but even that should be decided by tomorrow. This whole sweaty work should indeed pay off someday and be a little spot in the garden to relax. But at the moment it's still a lot to do. Just don't lose sight of the goal!



Kommentare:

Jackie Harrison hat gesagt…

Sometime change its good. The pool idea its fun.
http://tifi11@blogspot.com

Marta hat gesagt…

Hello from Spain: beautiful garden. You have plenty of space for a pool, for a barbecue and to put a few chairs. Keep in touch

Michela Mazzon hat gesagt…

wow the pool idea is amazing!
love your blog, woud you like to follow each other? let me know...
MY DAILY STYLE

 
Sabrina | Sweetalistic