Dienstag, 16. Juli 2013

The evening is getting better

Der Sommer ist da und was macht sich da besser, als draußen zu sitzen und eine kühle Strawberry-Magarita zu genießen.
Und selbst gemacht schmeckt es bekanntlich am Besten.
In der Zeitschrift Sweet Paul - Das Food- & Stylemagazin finden sich wirklich tolle, außergewöhnliche Rezepte, aber auch Bastelideen.
Die Seiten mit den Sommerdrinks find' ich besonders toll! Denn hier sind einige Klassiker ein wenig umgewandelt und ergeben so ein ganz neues Geschmackserlebnis.
Also hab ich mich gestern an das Rezept für die Strawberry-Magarita ran gemacht. Ganz einfach und wirklich lecker.

Strawberry-Magarita

Zutaten
230 g Erdbeeren, gewaschen, geputzt
1 EL Zucker
60 ml Wasser
110 ml Tequilla
80 ml Triple Sec
Saft von 2 Limetten
Eis

1. Erdbeeren, Zucker und Wasser in einem kleinen Topf zum Kochen bringen.
2. 25 Minuten köcheln, dann abkühlen lassen.
3. Die Erdbeeren zusammen mit den anderen Zutaten pürieren. In große Gläser füllen und servieren.

Die Mengenangabe ist für ein Glas. Also genau das Richtige für einen gemütlichen Abend alleine. Entspannen, ruhe genießen und abschalten!
Lasst es euch schmecken!

Summer is here and what'sbetter than to sit outside and enjoy a cool Strawberry-Margarita. Selfmade, you know, is always the best. In the magazine Sweet Paul - The Food & Style magazine you find really great unusual recipes but also craft ideas. The pages with the summer drinks I find particularly great! Because here are some classics converted a little bit . So you get a whole new taste experience. The Strawberry-Magarita recipe is simple and really tasty.
Ingredients:
230 g strawberries, washed, trimmed
1 tablespoon sugar
60 ml water
110 ml tequila
80 oz Triple Sec
juice of 2 limes
ice
1.  Strawberries, sugar and water in a small saucepan, bring to a boil.
2.  Simmer for 25 minutes, then let cool.
3.  The strawberry puree together with the other ingredients. Fill in in large glasses and serve.
The amount is specified for a glass. So perfect for a cozy evening alone. Relax calm, enjoy and unwind!
Let it be taste to you!


1 Kommentar:

christine polz hat gesagt…

Meine beste Freundin steht voll auf solche Drinks und ich schätze beim nächsten Mädelsabend sollte ich mal so was für sie machen. ;)

 
Sabrina | Sweetalistic