Sonntag, 17. April 2016

Die flared Jeans und ich

Endlich habe ich es geschafft, Fotos meiner Lieblings flared Jeans zu machen. Und das alles nur wegen dir, liebe Stephie!
Die Fotos gammelten eh schon ein paar Tage auf der Cam vor sich hin, wurde also Zeit dafür.

Die flared Jeans und ich. Ich war anfangs gar nicht überzeugt davon. Eigentlich genau dasselbe wie damals mit den skinny Jeans.
Ich trug Schlaghosen und eine Freundin skinny. Äh ja, nein danke!

Und genau so ähnlich verhielt es sich mit den flared Jeans.
Ich sah hin und wieder so ein Jeansmodel bei anderen Bloggern, wie z. B. bei Angela von Angeladoe oder bei Isabella von Tea & Twigs.

Immer habe ich mir gedacht, dass es bei den Mädels echt schnicke aussieht und es ihnen auch wirklich steht, aber ich selbst würde nie eine tragen! Nie und nimmer!
Ich habe dann sogar einen kleinen Post diesem Hosenmodell gewidmet, konnte mich damit aber nicht wirklich anfreunden.
Den Post findet ihr dazu hier.

Mittlerweile (also eigentlich seit letzten Sonntag) gibt es diese Kordschlaghose nicht mehr in meinem Kleiderschrank. (Warum habe ich das getan?!) Die kam in den Altkleidersack.

Seither besitze ich drei dieser flard Jeans und ich mag sie total gerne!
Die sind bequem und sehen doch auch cool und stylisch aus! Richtig kombiniert machen die sogar schlank. 

Und jetzt zu Stephie's Frage! Wie kombiniere ich diese Hosen?
In der Arbeit trage ich sie mit Pistol Boots und Pulli. Manchmal auch mit Bluse und darüber ein Cardigan.
Abends dann auch gerne mal High Heels und ein Off Shoulder Top, wie dieses auf dem Bild.
Ich finde, ein kleiner Absatz muss sein, sonst sieht es trampelhaft oder einfach nur unschön aus. Außerdem bringt es meist die Länge der Hosen mit sich, dass man Absatz tragen muss, denn sonst schleift man diese Hosen ständig am Boden daher.
Haha, früher war das so ok ^^ Da war dann hinten total aufgewetzt und so ein Loch.

Ich werde meinen Kleiderschrank sicher nicht auf flared Jeans umstellen. Ich mag skinny Jeans immer noch zu sehr und dieser Trend wird, mit den Schlaghosen, wird sich auch erstmal nicht durchsetzen.
Aber der Wechsel von beiden Looks finde ich voll in Ordnung und ich mag es so!

Wie findet ihr Schlaghosen? Auch schon welche im Schrank?








1 Kommentar:

Ari hat gesagt…

Ich kann mich noch gut erinnern, dass Du Deine Nichtbegeisterung über die Schlaghosen vor längerer Zeit mal bei mir kommentiert hast. So ändert sich doch der Geschmack. Deine Hose finde ich richtig klasse. Der Schnitt gefällt mir ausgesprochen gut. Und sie steht Dir :-). Ich finde sogar, dass die aktuellen Schlaghosen viel besser sitzen als die vor rund 10 Jahren. Die Form der aktuellen Hosen ist viel schlanker geschnitten und nur unter werden sie weiter. Ich trage zwischendurch immer wieder gerne eine Schlaghose.
LG
Ari

 
Sabrina | Sweetalistic