Freitag, 16. Mai 2014

Searching for another day, another way

Nichts ist wirklich einfach.
Immer zu müssen wir Entscheidungen treffen. Ständig. Könnte ich es mir aussuchen, würde ich nur entscheiden, was ich heute anziehe, in welches Restaurant ich gehen oder ob ich die braunen oder schwarzen Stiefel kaufen soll. Entscheidungen treffen, die keine schwerwiegenden Veränderungen betreffen. Dinge, die nicht das spätere Leben beeinflussen und maßgeblich mitgestalten. Das ist anstrengend und kostet einiges an Nerven. Es kostet Kraft. Kraft, die irgendwann vielleicht auch einmal ausgeschöpft ist.
Aber da hilft all das jammern nichts, so etwas gehört nun einmal zum Leben. Ob du es willst oder nicht.
Zähne zusammenbeißen und durch! Sich Pausen gönnen und Kraft tanken, Ideen holen, um Rat fragen.
Auch dann lässt sich jede noch so schwierige Entscheidung mit Köpfchen und vielleicht auch mit einem "Happy End" fällen.
Und eigentlich ist es doch alles nur im Moment ganz furchtbar schlimm und schwierig und kompliziert.
Wie würde meine liebe Frau Mutter sagen: Kommt Zeit, kommt Rat!
Und genau so ist es!


1 Kommentar:

Curvy Claudia hat gesagt…

Super schönes Outfit :-).

 
Sabrina | Sweetalistic