Donnerstag, 2. Februar 2012

Drink a big pulp of performance pressure

2008 hab ich DEICHKIND live auf dem Chiemsee Reggae Summer Festival gesehen.
Wahnsinn! Die Jungs sind der Hammer und machen einfach Stimmung!
Springen, tanzen, abgehen - anders geht's gar nicht!
Ich war definitiv geflasht und hab mich über jedes neue Lied gefreut.
Und jetzt war es so weit. Am 1.2. kam der neue Titel "Bück dich hoch" raus.
Yeah! :)
Am 10.01. erscheint dann auch das Album mit dem Titel "Befehl von ganz unten".
In den Texten dreht es sich um Konsum, Karriere und Gesellschaft. Das ganze verpackt in wundervollen Tanzklängen, so wie man es von Deichkind gewohnt ist.
Let's swing and rock it, baby! !

I saw Deichkind live 2008 on a festival. Madness! These guys are amazing and make so much fun! Dancing, jumping, go off - no way around it! I definitely was flashed and I enjoyed every new song of them. And now it was time for a new single. On February 2nd their new song "Bück dich hoch" came out. Yeah! Their new album is coming out on February 10th. 
The lyrics revolves around consumption, career and society. The whole packed in wonderful dance sounds. 
Let's swing and rock it, baby!



Deichkind - Bück dich hoch

Kommentare:

Grace hat gesagt…

Thank you for your comment on my blog! What lovely pictures!

xo
http://hautecouture3.blogspot.com

ATW hat gesagt…

danke :)

ich mag deinen blog.... sehr persönlich aber extrem schön!
wirst ab jetzt verfolgt!
schau bald wieder bei mir vorbei :)
xxx

http://pulcinellata.blogspot.com/

connie l. hat gesagt…

Feist has sang that song too but I love James Blake's version! My boyfriend saw him live in Belgium and he said it was one of the best live shows he's seen!

welivedourlivesinstyle

redwinecolouredlips hat gesagt…

Danke! Mit dem Lernen ists nun vorbei, hab alle Klausuren geschrieben. Jetzt muss ich noch 2 Hausarbeiten schreiben :/

Viel Erfolg bei deinem Staatsexamen!

AzaharaJStyle hat gesagt…

he! thanks for your comment
kisses
AJS

Feenkuss hat gesagt…

Wunderschönes Foto :)

 
Sabrina | Sweetalistic