Mittwoch, 30. November 2016

My new passion: zeichnen, doodlen und Handlettering

Heute möchte ich von meiner neuen Leidenschaft berichten.
Ich bin nun ein wenig länger außer Gefecht und kann nicht mehr wirklich viel machen.
Das heißt also rumsitzen und sich irgendwie beschäftigen.
Ich lese total gerne und bin auch begeistert von meinem aktuellen Buch "Die Stadt der träumenden Bücher" von Walter Moers! Ein wirklich fantastisches Buch! Aber irgendwie lese ich nur abends gerne, bevor ich ins Bett gehe.
Also könnte ich mir eine Zeitschrift zur Hand nehmen. Doch auch die langweilen mich nach kurzer Zeit.
Fernsehschauen ist auf Dauer echt ermüdend und ebenso langweilig!
Schon länger interessiert mich das Thema Handlettering. Ich habe mir dazu bei Amazon also ein Buch gekauft. OMG! Doodles, Handlettering und Scribbles.


Das ist mehr eine Mischung aus Handlettering und zeichnen. Ich fand es ganz süß und das sind jetzt auch keine mega Zeichnungen, sondern eher Doodles, Gekritzel. Nichts all zu schwieriges.
Ich habe mich also an meinem ersten Blatt versucht und finde das Ergebnis gar nicht so übel!
Wirklich geeignet für Handlettering ist dieses Buch nicht, aber das wollte ich dann auch gar nicht mehr.

Also habe ich ein wenig im Internet gesurft und mir Anregungen für die kommenden Tage gesucht.
Da bin ich bei Youtube auf Zeichen-Tutorials gestoßen. Ich habe mir einige angeschaut und fand, dass es gar nicht so schwer sein kann (zumindest sieht es im Video immer so aus).
Besonders einfach erachtete ich die Anleitungen von DramaticParrot 
Ihre Tutorials sind einfach super!
Ich habe mir Bleistift und Papier geschnappt und mit einigen Charakteren von Alles steht Kopf begonnen.
Nachdem es mit Freude so gut geklappt hat und noch Platz auf dem Papier war, habe ich mich an Kummer gewagt und zum Schluss an Wut.


Und plötzlich hatte mich das Zeichenfieber gepackt! Ich schaute mir ein Tutorial nach dem anderen an und probierte eins nach dem anderen aus! 
Ich sitze nun beinah täglich auf meiner Couch und zeichne einen Charakter. Einige davon möchte ich verschenken. Im Moment sind es auch nur Bleistift Zeichnungen, aber ein paar davon möchte ich noch farbig machen. So habe ich mir Aquarell Stifte bestellt. Auf die freue ich mich auch schon! Die hatte ich das letzte mal, als ich in der Grundschule war! ^^
Ich habe schon wieder einige Zeichnungen angefertigt. Wer neugierig ist, schaut auf meinen Instagram Account (Link in Sidebar). Dort zeige ich auch immer wieder meine Kritzeleien! ^^

Sally und Jack (Nightmare before Christmas)

Maleficent (Dornröschen) und Nick (Zoomania, wobei ich hier noch ausbessern muss. Nick schielt hier ein wenig)

Und weil ich diese Doodles auch ganz putzig finde, habe ich mich noch an den Disney Prinzessinnen versucht. Wirklich ganz einfach! 
Erkennt ihr sie alle?
Tutorial dazu hier.

Bild links: Jasmin, Pocahontas, Alice im Wunderland, Tinkerbell
Bild rechts: Schneewittchen, Cinderella, Arielle, Belle (Die Schöne und das Biest) Aurora (Dornröschen)




Keine Kommentare:

 
Sabrina | Sweetalistic