Donnerstag, 30. Oktober 2014

So sing it all away

Es ist doch wirklich zum Mäuse melken!!! Regelrecht zum Ausflippen!
Da hat man frei und natürlich ist man krank! Was denn auch sonst, man hat ja sonst nichts zu tun!!!
...
Aber da hilft jetzt all das Jammern nichts!

Morgen ist Halloween. Die einen mögen es, die anderen hassen es. Über diesen Brauch lässt sich streiten, kommt er doch auch ursprünglich gar nicht aus Deutschland und warum dann auch mitmachen bei all dem Gegrusel!?
Ich bin im Zwiespalt. Einerseits halte ich auch von all dem nichts, artet das alles doch nur in Konsum aus. Doch andererseits mag mein Sohn Halloween und für mich ist es ein toller Grund mal etwas außergewöhnliches zu backen! Nicht immer die gleichen Kuchen, sondern Eulen-Cupcakes oder auch süße Spinnen auf Zitronenkuchen. Hier geht's lang zum Post mit den Halloween-Leckereien.
Das hat Spaß gemacht, die Kinder haben gestaunt und natürlich hat es geschmeckt!
Auch morgen möchte ich etwas lecker-gruseliges zaubern!
Da gibt's vielleicht eine stieläugige Zottel-Monster-Torte oder mordslustige Apfel-Gebisse. Vielleicht auch Dracula Cookies mit Biss, einäugige Alien-Muffins oder doch lieber Frankensteins Monsterkuchen.
Mal sehen, da werde ich wohl morgen spontan sein und einfach drauf los backen, wenn ich denn auch die Kraft dafür finde.

Und mit unserem geplanten Stammtisch wird's dann auch nichts. Heul, heul!

Weil ich derzeit eher wie ein Zombie aussehe, gibt's die süßen zwei Miezen Leni und Minnie. Ja, so heißen die zwei Mädels nun. Katzen sollen ja auf Namen mit einem i am Ende besser hören.

Ich wünsch euch einen gemütlichen Abend!



 
Sabrina | Sweetalistic