Dienstag, 11. Dezember 2012

The best time of the year, wherever you are

Im Allgemeinen nicht gerade leicht, es allen recht zu machen. Nein, wohl gar nicht.
Haben wir doch auch unterschiedliche Vorstellungen von "Recht". Was ist recht? Was unrecht?
Wir gehen nichtsahnend und mit guten Absichten durch die Welt, und geschieht uns aus Versehen ein Missgeschick, werden wir an den Pranger gestellt und sofort verurteilt.
So etwas ist wohl ungerecht, denn es sollte das Recht gelten, sich vorher darüber zu äußern und seinen Standpunkt zu verteidigen. Das jedoch ist ein schwieriges Unterfangen, sind wir nicht auch eine Gesellschaft mit vielen Vorurteilen und voreiligen Schlüssen?! Doch, wir sind ein wenig so. Somit haben es unsere Mitmenschen, aber auch wir selbst, nicht leicht dem Anspruch der Gesellschaft gerecht zu werden.
An Weihnachten sollten wir versuchen ein wenig lockerer, entspannter zu werden. Es ist besinnlich, ruhig und friedlich, wenngleich es sich auch nicht überall umsetzen lässt. Aber seien wir doch ein wenig gütiger mit den Mitmenschen in nächster Umgebung. Ein wenig toleranter, ein wenig freundlicher. Die Jahreszeit macht es doch schon schwierig genug fröhlich zu sein, durch dieses triste und dunkle Wetter. Warum also anderen nicht auch mal etwas Gutes tun?!

Generally  it isn'teasy to get it all right. No, probably not. But we also have different ideas of "right". What is right? What is wrong? We are unaware and with good intentions in the world, and if something happens, misuse, we will be pilloried and sentenced immediately. Something like that is probably unfair, because it would apply the right to advance to express it and to defend its position. However, this is a difficult task, we aren't a company with a lot of prejudice and jumping to conclusions? However, we somewhat are like that.
At Christmas we should get a little looser trying to be more relaxed. It's contemplative, quiet and peaceful, although it also cannot be implemented everywhere. But let's be a little kinder to the people in the neighborhood. A little more tolerant, a little more friendly. This time of the year makes it difficult enough to be happy, through this dark and dreary weather. So why don't do something good?!



Kommentare:

Chyrel Gomez hat gesagt…

It's the season to make amends with the past and just let go of all the hate.

katya hat gesagt…

Nice pics

Celina hat gesagt…

Ich mag diesen Pullover :)))

 
Sabrina | Sweetalistic