Freitag, 15. November 2013

When the last eagle flies...

Mein Sohn schaut gerne KiKa. Kurz vor 20 Uhr laufen dort täglich Nachrichten für Kinder. Und auch das andere Programm wird da gerne geschaut. Aber so ab 21 Uhr ist Sendeschluss. Und so schalte ich gerade eben den TV ein und was läuft da? Bernd das Brot.
Ich kenne Bernd das Brot nun seit ca. 12 Jahren und, ja wie sollte es auch anders sein, es hat sich nicht sonderlich verändert. Bernd versucht weg bzw. raus zu kommen, doch es gelingt ihm nie. Immer wird er zurück- und aufgehalten. Das letzte Mal als ich es sah, vor ein paar Wochen, war er ein Nerd und Bernd konnte es einfach nicht glauben. Bis er letztendlich eine Nerd-Party mitgefeiert hat.
Und diese Woche (oder ändert sich das täglich?) wird er unfreiwillig in einem Netzwerk angemeldet. Er ist also online. Wirklich nicht spannend oder toll, dennoch muss ich manchmal schmunzeln.
Filme und Serien wecken oftmals so unterschiedliche Emotionen in uns. Doch all die Filme und Serien wären nichts ohne die Musik. Gut komponiert und eingesetzte Musik schafft zusätzlich Atmosphäre. So können solche Stücke, gar musikalische Meisterwerke, dauerhaft in ins verankert bleiben.
So begleitet mich z. B. schon seit 1997 der Soundtrack von Titanic. Komponiert wurde die Musik von James Horner. Ebenso bin ich verliebt in den Soundtrack von Die fabelhafte Welt der Amelie. Diese Mischung aus klassischen Piano Tönen, französische Stücke - einfach zum dahin Träumen. All diese Stücke lassen mich träumen, treiben mir Tränchen in die Augen, lassen mich tanzend durch die Wohnung springen.
Als Nicole Kidman alias Satine am Ende, nach dem grandiosen Bühnenauftritt, zu ihrem Liebsten singt - Come what may - zusammenbricht und in den Armen von Ewan McGregor, alias Christian, stribt. Unglaublich traurig.
Wohl auch einer der schönsten musikalischen Momente, weil Gänsehaut Garantie, schafft
Er transportiert, in Verbindung mit den Szenen des Kostümballs, Tragik, Verliebtheit, Sehnsucht, Verlangen.
Seit meiner Kindheit bin ich ein Fan von America, die den großartigen Soundtrack zu Das letzte Einhorn beigesteuert haben.
Habt ihr auch Filmmusik Lieblinge?

Music makes us feel so much. It can evoke different emotions in us. So I love the soundtrack of Titanic, The fabulous world of Amelie, Moulin Rouge or Romeo and Juliet.
I could always cry when I watch some of those scenes like in Romeo and Juliet when Des'ree is singing Kissing you. It caused goosebumps. Do you also have favourite movie soundtracks?

Des'ree - Kissing you






Kommentare:

Marta hat gesagt…

Hello from Spain: the music always associate with good times ... Great pics. Keep in touch

Alena hat gesagt…

ein sehr schöner Blog! Dein Design ist super!

fran hat gesagt…

i love your smile os much baby

NEW OUTFIT: THE STREETS OF MADRID
http://showroomdegarde.blogspot.com.es/2013/11/the-streets-of-madrid.html

Samantha, du Comptoir de Satine hat gesagt…

i love embroidery! xx

Who is Mocca? by Verena-Annabella hat gesagt…

Tolles Outfit! Sehr hübsches Kleid!! :)

Liebe Grüße,
Verena von www.whoismocca.com

 
Sabrina | Sweetalistic