Samstag, 24. März 2012

And I put my hands up and surrender

Manche Kämpfe im Leben kämpft man vergeblich.
Sie enden in einer Niederlage, es gibt Verletzte oder es bleibt lediglich die Ergebung.
Vielen Herausforderungen des Lebens sind wir nicht gewachsen und müssen dies auch schmerzlich eingestehen.
Zu erkenne, wann der Kampf ein Ende hat oder die Waffen niederzulegen, ist nicht immer einfach. Oft aber der letzte Ausweg.
Kämpfe die wir mit uns selbst austragen, im Verborgenen, sind wohl oftmals die Schlimmsten.
Nicht sichtbar, ganz heimlich und zermürbend finden sie statt.
Sie schlagen uns ganz gekonnt und sehr trickreich.
Unsere eigenen Kämpfe sind auch wohl immer die Einsamsten.
Sinn und Unsinn solcher Kämpfe zu beurteilen ist kaum möglich, denn derjenige, der sich in solch einem befindet,  sieht es als richtig an.
Egal was oder wen wir bekämpfen, es ist anstrengend und nervenaufreibend.
Wir sollten mehr entspannen, eine Friedenspfeife rauchen, uns zum Grillen treffen oder meditieren.

Some struggles in life we have to fight in vain. It end up in defeat, there is someone injured or there remains only the submission. Many of life's challenges aren't grown and we've to admit this too painful. To know when the battle is over or lay down the weapons isn't always easy. But often the last resort. Struggles with which we deliver ourselves, in secret, are most the worst. Invisible, secretly and grueling it's conducted. They beat us very skillfully and very tricky. Our own struggles are probably the loneliest. Sense and nonsense is hardly possible to judge of such conflicts, because the one who is in, for that it seems to be correct. No matter what or whom we fight, it's exhausting and nerve-wracking. We should be more relax, smoke a peace pipe, meet for a barbecue or meditate.



Kommentare:

Ari hat gesagt…

Dein Tuch sieht aber auch richtig toll aus und passt super zum Frühling. Ich habe ja eh einen kleinen Tüchertick ;-).
Ich hoffe, dass Du ein entspanntes Wochenende hast. Genieße auch das tolle Wetter.
Ganz liebe Grüße
Ari

garde hat gesagt…

you look very beautiful...
kisses
fran

showroomdegarde.blogspot.com

Ina | Allfashionblogs.com hat gesagt…

Meditation ist wirklich die beste Lösung, denn dann kann man wirklich abschalten und zur Ruhe kommen. Diese inneren Kämpfe können wirklich belastend sein und auch Krankheiten auslösen. Danke für diesen Post - es erinnert mich daran, wieder mit dem Meditieren anzufangen. Habe damals im Fitnessstudio Meditationsübungen gemacht und das hat mir wirklich weitergeholfen. Kann es nur empfehlen! :)

CUP OF COUPLE hat gesagt…

yummy!

G

FashionCherry hat gesagt…

Hey - you have such a gorgeous blog :) we loooove cats to,

chat soon?

http://fashioncherry.co/hm-to-offer-a-luxury-label/

Jessica Cai hat gesagt…

Thanks for visiting my blog :) Lovely scarf!!

www.stylizedluxe.blogspot.com

 
Sabrina | Sweetalistic