Mittwoch, 28. Juli 2010

Münchner Sommernachtstraum 2010

Wow, nass, aber so nass bis auf die Socken, wurden wir am Samstag im Münchner Sommernachtstraum.
Mitgenommen hatte ich meine Gummistiefel, aber angezogen hab ich sie nicht.
Die lagen ganz gut im Auto. Dachte auch, das Wetter würde noch soweit her halten - denkste!

Ic hatte mich auf einen schönen Samstag in München gefreut.
Erst Tollwood, dann Sommernachtstraum.
Jedoch hat es bei uns nachmittags schon so geregnet, dass wir uns entschlossen hatte, erst später nach München zu fahren. Also fiel Tollwood schon mal flach.
In Muc angekommen, haben wir uns mit Franzi, friend & family getroffen.
Gegen 20.30 Uhr sollten Culcha Candela spielen, was ein Grund war, warum ich hin wollte.
Da wir aber eben schon ein wenig eher vor der Bühne standen und nicht noch so lange warten, hatten wir uns dazu entschlossen, noch eine Runde zu drehen.
Schlechte Idee!
Denn nachdem wir wieder zur Bühne wollten, war der ganze Bereich um die Partybühne abgesperrt. Kein Einlass, voll.
Es wären 7500 Leute bereits drinen, wobei es eigentlich nur für 5000 ausgelegt sei.
Super Planung des Veranstalters, dankeschön auch!...
Es gab wahnsinnig viele Beschwerden, überall hat man die Leute schimpfen hören.
Sogar die Polizei musste herhalten und sich die Beschwerden der Leute anhören.
Laut Verantstalter, so ein Polizist, habe man nur fürs Gelände bezahlt, jedoch nicht für die Bands.
Trotzdem hätte es einfach anders geplant werden müssen.

Um 22.20 Uhr war dann Beginn des Mega Feuerwerks.
Es war auch mal wieder einfach genial, jedoch hat das schlechte Wetter die Begeisterung ein wenig in Grenzen gehalten.
Vor allen Dingen, als es gegen Ende hin so richtig aus Eimern begonnen hat zu regnen - grausam!
Teilweise waren auf den Wegen rießige Pfützen, an den Hügelwegen ist der Regen wie kleine Flüsse hinunter und der Regenschirm erfüllte auch bei Weitem nicht mehr den Zweck, den er zu erfüllen gehabt hätte, da der Wind von gemein vorne kam.
Spätestens da hatte ich meine gepunkteten Gummistiefel wahnsinnig vermisst!

Trotz dem wahnsinns Regen fand ich es irgendwie lustig. Die ganzen nassen Leute, alle panisch in Richtung Parkplatz laufend, meine Dummheit, die Gummistiefel nicht angezogen zu haben.... amüsant! :)

Nächstes Jahr werden die Karten erst an der Abendkasse gekauft. So kann man es sich einfach noch ein Stück länger überlegen, ob man wirklich hingehen soll oder nicht.

Leider habe ich die anderen Fotos noch nicht und ich selbst habe nur wenige gemacht - aber sie werden folgen (wenn gute dabei sind).

Amelie, Steffi, Franzi & me
 
Die Partybühne
 
Viel Rauch und Glitzer

Keine Kommentare:

 
Sabrina | Sweetalistic