Montag, 17. August 2009

Lippenpiercing


Nun habe ich also seit gestern ein Lippenpiercing.
Spontan. Schnell. Jetzt ist es da.
Und irgendwie bezweifle ich, dass diese Spontanaktion so eine gute Idee war...
Aber so richtig dazu bereit, das Ding wieder raus zu nehmen, bin ich auch nicht.
Ich lasse die Woche mal vergehen, und schaue wie's mir damit geht.
Der Ring - welchen ich wollte und leider auch schon die Nachteile, gerade nach frischem Stechen, entdeckt habe - ist definitiv ein Stück zu groß. Doch es muss ja wegen der Schwellung nun mal sein. Ein Stecker wäre bei weitem besser gewesen. Tja...
Essen damit ist jedenfalls noch nicht so angenehm. Soll aber in ein paar Tagen besser sein. Wäre ja auch schlimm wenn nicht.
Eines der Dinge, die hieran ebenso nicht erfreulich sind, ist die Tatsache, dass man keine Milchprodukte - also auch Schokolade - nicht essen darf. Grausam!
Nichts scharfes, keine Zungenküsse, nicht rauchen, kein Alkohol - und das alles 4 Wochen. Eigentlich - so hieß es bei mir - ganze 6 Wochen auf all das verzichten.
Sicher, in geringem Maße wird das alles schon irgendwie gehen, aber man will sich doch vorschriftsmäßig verhalten ;)

Keine Kommentare:

 
Sabrina | Sweetalistic