Dienstag, 18. Februar 2014

GOOD MORNING - Let the stress begin

Nach so einem wundervoll spannenden Tag, an dem ich mich überwiegend mit der staatsbürgerlichen Bildung beschäftigt habe, musste ich in meiner Küche ein wenig umgestalten. Sozusagen die Entspannung danach.
Das Bild der Zigeunerin gefiel mir schon länger nicht mehr so recht an seinem Platz und da nun schon einige Blechschilder in der Küche herumstanden, musste das Bild weg und die Blechschilder an die Wand. Ich mag die Sprüche darauf, bringen sie mich doch morgens schon zum Schmunzeln.
Und gerade bin ich auch wieder in Umgestaltungslaune. Für den Gang habe ich auch noch eine kleine Idee im Kopf rumschwirren, nur an der Umsetzung hapert es noch ein wenig. So muss ich dafür doch aus dem 2. Stock eine kleine Bank heruntertragen. Werde mir dazu wohl Helfer holen müssen.
Na, und sonst? Ich springe jetzt noch in die Dusche, denn zu mehr bin ich heute nicht mehr fähig. In meinen Kopf bekomme ich heute Politik nicht mehr rein. Allen Fleißigen (zu dieser späten Stunde) wünsche ich frohes Schaffen!


Und sonst noch......

Teefreuden / neues Häkelgarn und Tommy Hilfiger Pulli für den Liebsten (beides Flohmarkt) / neue PIP Studio Handtücher
 Buch: Ente, Tod und Tulpe (empfehlenswert) / PIP Studio / Hyazinthe - ich liebe diesen Duft!


Kommentare:

Anita hat gesagt…

lovely blog :)
http://saltskinned.blogspot.com.au

Melenie H. hat gesagt…

Das kenne ich zu gut mit der Umgestaltungslaune. Bin gerade selbst an meinem Zimmer dran, sieht aber gut bei dir aus :)

Derzeit habe ich ein Giveaway auf meinem Blog, schaut mal vorbei wenn ihr Lust habt! <3
http://lonclaire.blogspot.de/2014/02/firmoo-giveaway.html#.UxDZUXltQfE

Karti hat gesagt…

Die Schilder gefallen mir :)

Ich verkaufe meine Wii gerade - möchtest du sie haben? :D

 
Sabrina | Sweetalistic