Sonntag, 31. Mai 2015

Kroatienurlaub , Tag 1

1 ♥ Cat purr(s) / Comment(s)
Um 5 Uhr morgens ging unsere Reise Richtung Kroatien los.
Nach ca. zehn Stunden Fahrt, mit Pausen, kamen wir in Premantura an.
Nach langer Suche fanden wir auch endlich das gesuchte Hotel. Doch leider sah dieses auf den Fotos im Internet VÖLLIG anders aus!
Wir waren der Meinung ein kleines, gemütliches Hotel mit Garten und Frühstück zu beziehen.
Doch wir landeten in einer Apartmentanlage, bestehend aus drei kleinen Blöcken, mit jeweils ca. 20 Apartments.
Das Apartment selbst ist erst seit wenigen Monaten fertiggestellt, sehr schön und edel eingerichtet, doch leider gibt es nur einen kleinen Balkon und wir wollten doch einen gemütlichen Garten, um am Abend die ein oder andere Halbe genüsslich verzehren zu können (Kasten Wittmann selbst importiert) ^^
Was war passiert?

Urlaubsguru ist schuld!
Der Link zur Hotelseite führte leider zu dem einen Hotel, der zweite Link zum Buchen führte zu einem anderen Hotel.
Zuhause haben wir also die Fotos von dem gemütlichen Hotel angesehen, gebucht haben wir leider ein Apartment für Menschen, die es gewohnt sind in einem Block ohne Garten zu leben.

Morgen setzen wir uns mit der Buchungsgesellschaft in Verbindung und hoffen, das Geld, abzüglich dieser einen Nacht, zurückzubekommen.

...


Weiterlesen »

Freitag, 29. Mai 2015

Time to have fun

1 ♥ Cat purr(s) / Comment(s)
Ich mag meine Haare zurzeit so gar nicht.
Ich weiß nicht was ich damit anfangen soll.
Fängt ja schon damit an, ob lockig oder glatt.
Meine Locken habe ich im Moment nur noch selten. Sie sind schwieriger zu pflegen, zerzickseln viel zu schnell und irgendwie fallen sie einfach nicht so schön.
Überlege, ob ich sie mir nicht schneiden lassen soll, aber das ist wohl wieder gerade so eine Phase.
Denn wenn ich länger darüber überlege, dann ist das nicht so mein Ding.
Ich mag doch eigentlich lange Haare auch total gerne. Kann man doch viel damit machen. Hoch stecken, flechten, Pferdeschwanz und was weiß ich.
Und kurz? Wenig Möglichkeiten.
Jetzt ist es erstmal egal, denn morgen Nacht (oder Sonntag früh) geht's los - auf nach Kroatien!
Freue mich! ^^
Morgen muss noch gepackt werden, aber das ist nicht das Problem. Immerhin sind wir keine zwei Wochen weg.
Die Pack-Liste ist geschrieben, jetzt darf ich nur nichts vergessen.

Und weil morgen ja Samstag ist und die Läden morgen offen haben, schau ich vielleicht bei Calzedonia rein. Ein neuer Bikini würde mal nicht schaden und die neue Kollektion ist wirklich hübsch. Da würde mir der ein oder andere schon gefallen.

Und nun geht's ins Bett.
Ich wünsche eine gute und erholsame Nacht, ihr Lieben!


Weiterlesen »

Donnerstag, 28. Mai 2015

Something different

0 ♥ Cat purr(s) / Comment(s)
Als ich erst vor ein paar Tage auf dem Blog The3RdVoice von Angela ihren Post über ihre neue Sonnenbrille und ihre Schlaghose gelesen habe, habe ich später meine (einzige) Schlaghose von Esprit aus den Untiefen meines Kleiderschranks hervorgeholt und sie angezogen.
Ich bin ja nach wie vor kein Fan von Schlaghosen (ob das je wieder kommen wird?).
Angela's Outfit sah wirklich nett aus. Und ich meine jetzt nicht im Sinne von geht so. Nein, es sah wirklich gut aus!
In Komination mit ihrem Poncho hatte das Outfit einen so charmanten Hippie Flair!
Wer jetzt neugierig geworden ist, schaut hier.

Ich trage eine Kord-Variante der Schlaghose.
Sie ist auch definitiv einen Tick zu lange und ich trage schon hohe Schuhe. Wer bitte hat so lange Beine?!
Irgendwie mag ich das Outfit, so in Kombi mit der Blümchenbluse. Aber irgendwie mir diese Schlaghose auch nicht geheuer.
Ob das jemals wieder ein Trend wird, ich kann es nicht sagen.
Auf jeden Fall werde ich mich nicht von dieser Schlaghose trennen. Vielleicht finde ich ja irgendwann wieder zurück und dann bin ich glücklich darüber, noch so ein Teil in meinem Schrank liegen zu haben!

Wie findet ihr Schlaghosen?
Trend? Oder No-go?


Weiterlesen »

Mittwoch, 27. Mai 2015

Take it easy

0 ♥ Cat purr(s) / Comment(s)
Gestern kam der kleine Bruder vorbei und wir haben ein paar coole Fotos gemacht.
Wir haben ein wenig Magie eingesetzt und er ist auf der Terrasse ein wenig herum geschwebt.
War ganz easy! ^^

Auch das Wetter hat dafür einigermaßen gepasst, sodass wir durch die Lichtverhältnisse gute Ergebnisse heraus kamen.
Ein Wechsel von Sonne und Wolken ist da eher nämlich nicht so gut.

Und die nächste Shooting Idee schwirrt schon im Kopf! ^^

Hier kommt das erste Bild unseres Shootings.
Zur Bearbeitung der anderen Fotos bin ich leider noch nicht gekommen.



Weiterlesen »

Montag, 25. Mai 2015

Roaring lion

0 ♥ Cat purr(s) / Comment(s)
So lange ist es nun schon wieder her, dass ich einen Kuchen gemacht habe.
Gestern hatte ich meine Muse zum Backen gefunden.
Zitronen-Kokos (und Haselnuss)-Kuchen.
Kokos reichte mir nicht mehr ganz und so habe ich noch ein wenig Haselnuss hinzugefügt. Dazu noch einen Löffel Sahne - yummy!
Immerhin ist heute Pfingstmontag, an so Feiertagen darf man schlemmen.
Und gestern Abend wurde dann noch gezockt! Alice Madness Returns, Tomb Raider Underworld und Motorstorm. Mit dem liebsten Bruderherz! ^^
Lange haben wir uns schon nicht mehr gesehen!
Für morgen haben wir die Umsetzung eines schwebenden Fotoprojekts geplant. Ich freu mich schon drauf! ^^

Und weil ich gestern noch ein wenig Zeit hatte, hab ich nochmal schnell eine neue Beuteltasche zum Wenden genäht.
Die zweite Tasche, mit den bunten Tieren drauf (aus einem alten Kindervorhang meines Sohnes) hab ich schon vor ca. einer Woche genäht.
Der Stoff lag auch schon seit ewigen Zeiten im Schrank rum. Jetzt hat er ein neues Leben bekommen.
Wie gefallen euch die Taschen?


Weiterlesen »

Donnerstag, 21. Mai 2015

Der Flohmarkt ruft mit Wurst und Didgeridoo, juhu.

0 ♥ Cat purr(s) / Comment(s)
Ich möchte heute einen kleinen Post über die Leidenschaft zum Flohmarkt schreiben.

Flohmärkte sind eine Welt für sich. Hier triffst du die unterschiedlichsten und auch komischsten Leute.
Der Sozialhilfeempfänger, die gute betuchte ältere Dame, die Großfamilie, Teenager und Hipster und auch die, die nur zufälligerweise in das ganze rein stolpern, weil sie gerade im Markt nebenan einkaufen waren und jetzt noch schnell aus Neugierde eine Runde drehen.

Flohmärkte sind nicht nur für eine bestimmte Gruppe von Menschen.
Diese Sache, die mit den Flohmärkten, zieht dich in seinen Bann und dann bist du auch schon in seinen Fängen und kommst nur ganz schwer wieder davon los.

Kaum ist die Saison eröffnet, stehen die ersten Hartgesottenen morgens schon vor den noch voll bepackten Autos und versuchen durch die Scheiben Schnäppchen zu erspähen.
Noch bevor du es überhaupt aus dem Auto räumen kannst, ist es auch schon verkauft.

Und die, die durchschlendern, womöglich ein wenig später auftauchen, gucken mal hier und mal da, halten nach Raritäten ausschau, suchen etwas Bestimmtes oder hoffen auf kurioses.
Spiele und Spielsachen für die Kleinen, vintage Klamotten für die Hipsters, günstige und coole Klamotten für Teenies, Schönes für Mamis, Werkzeug für Männer, Konsolen Spiele für Zocker und DVDs für TV Gucker.

Für den kleinen Hunger und Durst zwischendurch gibt es an manchen Flohmärkten Stände mit Pommes und Würstlsemmel, Cola und Limo.

Es gibt auch immer wieder Leute, und ich kenne sogar welche davon, die finden Flohmärkte (und auch Secondhand Läden) doof. Sie halten die angebotene Ware für Müll, finden es gar ekelhaft.

Meine Lieben, was für euch Schund, Schrott und Müll ist, war für diese Menschen, die es verkaufen einmal etwas Besonderes. etwas Tolles und vielleicht auch viel wert (wenn auch nur sentimental).
Warum also die Sachen anderer so heruntersetzen, nur weil es euch nicht gefällt oder passt?
Wir urteilen doch auch nicht so über eure Sachen. Oder?

Also lasst uns unsere Freude! Versucht uns vielleicht sogar ein klein bisschen zu verstehen.
Ich teile mit einigen meiner Freunde diese Leidenschaft (bei dem einen mehr, bei dem anderen weniger stark ausgeprägt).
Und sogar die, die es nicht so gerne mögen, gehen mir zu Liebe mit! ^^

Sogar Deichkind hat dem Flohmarkt ein Lied gewidmet, wenn das nichts heißt!? ^^
Und mit diesem Lied möchte ich euch in den Abend entlassen.



Ach und noch was, das Kleid, das ich auf den Fotos trage, ist Flohmarkt! ^^


Weiterlesen »

Dienstag, 19. Mai 2015

She's the best one!

0 ♥ Cat purr(s) / Comment(s)
So ein verregneter Tag lässt sich doch wunderbar mit Nähen verbringen!
Ich wühle also in meiner Stoffkommode rum und suche mir schöne Stoffe aus. 
Grün mit Punkten und weiß mit allerlei Muster.
Daraus will ich nochmal eine Beuteltasche zum Wenden nähen.
Und da starte ich heute noch. Nähen ist immerhin produktiv, Flimmerkiste gucken macht ja eh nur blöd.
Also bin ich lieber kreativ-produktiv!
Und es macht einfach so Spaß!

Heute zeige ich euch das Muttertagssträußchen von Frau Mama.
Die hat sich gefreut über diesen Tulpenstrauß!
Das hat mich super gefreut! ^^
Die Anleitung dazu hab ich von DIY Eule und gibt's hier.
Ganz einfach und sehen einfach zauberhaft aus!

Frau Mama hat sich dafür sogar versteckt ablichten lassen.
Sie hat die Tulpen doch wirklich nett gehalten! ^^
Ich glaube, sie hat es nicht wirklich ernst genommen.
Na, vielleicht bekomme ich sie ja irgendwann nochmal vor die Kamera.



Weiterlesen »

Montag, 18. Mai 2015

Getting a little bit excited

0 ♥ Cat purr(s) / Comment(s)
Gerade komme ich von meinem allwöchentlichen Jogging und brauche jetzt erstmal kurz eine Pause. Sitzen.
Die ersten Meter waren heute schon sehr anstrengend! Das mag wohl daran liegen, dass ich jetzt zwei Wochen einfach mal faul war. Oh je und ich wollte doch regelmäßig Sport treiben!
Diese zwei Wochen des Nichtstun habe ich, das gebe ich zu, immer Ausreden gefunden.
Das ist schrecklich! Dafür mag ich mich gar nicht!
Und der Sommer rückt immer näher! Ok, wir machen das ja nicht nur wegen der Figur. Vorrangig wegen Gesundheit, Kondition, Ausdauer, frische Luft, einfach gut sowas eben.
Ich habe diesen Punkt noch nicht überwunden, nach dem das Joggen zur Regelmäßigkeit, ja gar zur Selbstverständlichkeit wird.
Da bin ich noch etwas davon entfernt. Der Kampf mit meinem Schweinehund ist noch nicht ausgetragen!

Und bald kommt unsere eigene kleine Sache, die von Claudi und mir! Ich freu mich soooo! ^^
Ich muss mich ja leider noch gedulden. Alleine kann ich das Ding ja nicht starten.
Ah, ich bin so aufgeregt!

Meine erste selbstgenähte Tasche hat seine Feuerprobe überstanden und hat die Flohmarkt-Schnäppchen gut verwahrt. Ich mag sie! Und freue mich schon noch ein paar mehr zu nähen!





Weiterlesen »

Samstag, 16. Mai 2015

We are singing in the sun

1 ♥ Cat purr(s) / Comment(s)
Die Tage werden immer schöner!
Heute wieder wundervoller Sonnenschein und es ist warm!
Da macht das Rasen mähen (soweit man das sagen kann) doch gleich viel mehr Spaß.
Die Arbeit ist also jetzt erledigt und ich schmeiße mich später mit meinem liebsten Lieblingsbegleiter für Flohmärkte ins Flohmarktgetummel! ^^
Vielleicht schaffen wir es auch, dass ich mein lange ersehntes PS3 Spiel bekomme....
Nur ein kleiner Seitenhieb, mein Lieber! ^^

Eigentlich hatte ich mich für ein Gartenhäuschen entschieden. Aber beim Mähen kamen mir da so meine Zweifel. Dieses herrlich warme Wetter verleitet meine Gedanken dazu, völlig irrational zu denken und voll für einen Pool zu schwärmen und meine Entscheidung zu schmeißen!
Völlig irrsinnig eigentlich, ich weiß. Aber es ist bzw. wäre einfach zu schön!

Ich lasse mich dann heute noch von Max Power (hahah, das Pseudonym ist doch zu geil! ^^) beraten, damit ich dann anschließend gar nicht mehr weiß was ich mit dem Garten machen soll.

Einen sonnig warmen Samstag Nachmittag wünsche ich euch!


Weiterlesen »

Freitag, 15. Mai 2015

Cozy sewing

0 ♥ Cat purr(s) / Comment(s)
Der heutige Tag hat mich müde gemacht. Ich bin müde. Hätte mich am liebsten einfach nur hingelegt und geschlafen. So wie meine Katzen. Die liegen jetzt auch gerade neben mir auf der Couch und dösen vor sich hin.
So ein Katzenleben....
Der Rasen wächst so vor sich hin und eigentlich hätte ich heute mähen sollen. Ich hatte aber ja nicht so die Lust. Morgen dann.
Da ich aber nicht ganz so untätig sein wollte, habe ich mich an meine Nähmaschine gesetzt und ein neues Nähprojekt gestartet.
Eine Beuteltaschen zum Wenden von Pattydoo.
Das hat richtig Spaß gemacht! Am liebesten hätte ich gleich noch eine genäht! Da gibt's sicher bald noch ein paar mehr die Tage! ^^

Und noch eine Neuigkeit.
Die liebe Claudi und ich haben da etwas in Planung. Es hat mit all dem DIY Kram zu tun. Ein wenig muss ich mich (und somit auch ihr) noch gedulden, denn es kann erst online gehen, wenn Claudi wieder zuhause ist.
Ich bin ja schon ganz aufgeregt!
Ah, ich freu mich schon so!!! ^^

Ich wünsche euch einen schönen Freitag Abend!


Weiterlesen »

Mittwoch, 13. Mai 2015

The humans have luxury problems

0 ♥ Cat purr(s) / Comment(s)
Vernunft statt Freude.
Wos isn des für a Frage?!?!
Sowas kannst du dir zulegen, wenn du mal richtig verdienst.
Entscheide doch einfach danach, was dir Freude macht!

Freunde sollte man nicht um Rat bitten, denn da kommen die unterschiedlichsten Meinungen raus! ^^

Im Garten wird wieder umgeräumt und abgerissen. Das alte Treibhaus ist nun weg und muss nur noch restlos ausgeräumt werden.
Da sich in diesem Treibhaus ein Abfluss und Stromanschluss befindet, war ein Vorschlag zur Verwendung dessen, wir machen einen Pool daraus. Marke Eigenbau.
Mein eigentlicher Vorschlag bzw. Wunsch war ein Gartenhäuschen.
So zum Unterbringen der Gartenmöbel, Fahrräder, des Rasenmähers, Blumenerde, etc.

Ich bin also noch nicht wirklich entschlussfreudig und sollte mich aber doch langsam entscheiden.
Ich sollte noch erwähnen, dass bei der Rückmeldung Wos isn des für a Frage?!?! noch hinzuzufügen ist: Pool natürlich!

Auch nett fand ich die Rückmeldung, dass ich mir einen Pool zulegen kann, wenn ich richtig verdiene! ^^ Ah, so genial! Liebe Tina, das wird nicht mehr bei mir!

Und so scheiden sich die Geister.
What to do now?!
Pool oder Gartenhäuschen?

So passt auch der Post-Titel ganz gut, denn wir haben in unserer Gesellschaft wirklich Luxusprobleme. Andere machen sich Gedanken woher sie Essen bekommen und wo sie schlafen können und ich überlege, ob Pool oder Gartenhäuschen.
Es ist schon wirklich irre!
Aber das nur mal kurz am Rande und so nebenbei





Weiterlesen »

Montag, 11. Mai 2015

Shoppaholic invasion

0 ♥ Cat purr(s) / Comment(s)
Es ist doch einfach jedes Mal das verflucht selbe Problem!
Ich nehme mir Geld mit für den Flohmarkt, aber eigentlich ist das schon viel zu viel, was da im Geldbeutel so liegt.
Und dann nehme ich mir während der Fahrt dort hin vor, ich kaufe heute nur ungefähr drei Teile!

Na und jetzt?!?!
Jetzt habe ich doch wieder eine große Tüte voll gepackt mit nach Hause genommen!
Herrje! Ich kann es auch einfach nicht lassen!
Es ist aber auch eine Krux, wenn da immer ein Mädel ihre Sachen hin bringt, die genau mein Ding sind, mir passen und gefallen.
Und so muss ich jetzt waschen und waschen und waschen.

Weil, wisst ihr, ich habe ja kaum etwas anzuziehen, also nichts im Schrank. Der ist quasi leer.....
Ich brauche das ganze Zeug ja nun wirklich nicht, das muss ich schon zugeben. Aber es ist einfach so schön und auch so günstig, da kann Frau doch gar nicht anders!.....

Dann sortieren wir doch mal wieder die etwas älter Stücke aus, schadet ja nicht. Und ein wenig mehr Platz für das neue Zeug ist dann auch wieder.

Bei Ricarda von Pech und Schwefel hab ich Anfang des Jahres von ihrer Aktion gelesen 2015 ohne Shoppen von Kleidung.
Ich habe mir das damals schon versucht vorzustellen.
Keine Flohmärkte! Unvorstellbar! Dem online Shopping habe ich schon vor etwas längerer Zeit entsagt, wobei ich hier auch das ein oder andere mal schwach geworden bin, aber Flohmärkte besuchen ohne etwas zu kaufen?! Das geht für mich nicht! Gerade hier finde ich die Schätze (die auch keiner mehr haben will)! ^^
Generell ist das eine super tolle Aktion! Ich kann auch nur sagen, Hut ab, liebe Ricarda, wenn du das so durchziehst! Ich bewundere dich dafür!
Ich hätte dafür wohl nicht die Disziplin.
Jedoch habe ich mir diese Ziel für 2015 auch nicht gesetzt. Vielleicht wäre es anderes und vielleicht doch zu schaffen, hätte ich einfach mitgemacht.


Weiterlesen »

Samstag, 9. Mai 2015

Drive away for adventures

1 ♥ Cat purr(s) / Comment(s)
Ah, der nächste Urlaub steht! ^^
Wir fahren nach Kroation, genauer nach Premantura am schönen Naturpark Kap Kamenjak.
Fünf Tage raus aus den  heimischen Wänden und rein in ein fremdes Apartment. Abenteuer, Neues, Spannung und hoffentlich auch Erholung! Kann man ja vorher nicht wissen, wenn man mit der kleinen Family unterwegs ist! ^^
Das war so spontan und ging plötzlich so schnell, schon war gebucht.
So oft war ich ja schon seit ewigen Zeiten nicht mehr im Urlaub! Das war zu Kindertagen, als ich mind. 1-2 Mal im Jahr mit meinen Eltern weg war.
Ich freu mich so!

Und eigentlich wollte ich euch heute das zweite Kleid zeigen, das ich vor ein paar Tagen genäht habe. Doch ich habe noch keine Fotos gemacht. Morgen gibt's die Fotos vom Kleidchen dann - vielleicht.

Morgen ist Muttertag. Ich verbringe diesen Tag mit der liebsten Frau Mama im Flohmarkt, wie eigentlich immer 1 Mal Mitte des Monats. Also nichts Außergewöhnliches.
Vielleicht diesmal ein klein wenig anders, da ich ihr heute noch etwas Kleines nähen will. Ob ich es heute fertig bekomme? Ich will hoffen!

Ich wünsche euch einen schönen Abend, ihr Lieben!


Weiterlesen »
 
Sabrina | Sweetalistic