Montag, 26. März 2012

I am the sweetest tiger in your life!

11 ♥ Cat purr(s) / Comment(s)
Weiterlesen »

Sonntag, 25. März 2012

Weekend baking and spring feeling

5 ♥ Cat purr(s) / Comment(s)
Sonntags-Leckereien.
Bananen-Cupcakes mit Sonnenblumen.

Viel Sonne und dazu ein Kaffee - perfect!

Wünsche euch einen wunderschönen Sonntag!

Sunday treats. Banana-cupcakes with sunflowers. Lots of sun and also a coffee - perfect!
I wish you all a wonderful Sunday!



Weiterlesen »

Samstag, 24. März 2012

And I put my hands up and surrender

6 ♥ Cat purr(s) / Comment(s)
Manche Kämpfe im Leben kämpft man vergeblich.
Sie enden in einer Niederlage, es gibt Verletzte oder es bleibt lediglich die Ergebung.
Vielen Herausforderungen des Lebens sind wir nicht gewachsen und müssen dies auch schmerzlich eingestehen.
Zu erkenne, wann der Kampf ein Ende hat oder die Waffen niederzulegen, ist nicht immer einfach. Oft aber der letzte Ausweg.
Kämpfe die wir mit uns selbst austragen, im Verborgenen, sind wohl oftmals die Schlimmsten.
Nicht sichtbar, ganz heimlich und zermürbend finden sie statt.
Sie schlagen uns ganz gekonnt und sehr trickreich.
Unsere eigenen Kämpfe sind auch wohl immer die Einsamsten.
Sinn und Unsinn solcher Kämpfe zu beurteilen ist kaum möglich, denn derjenige, der sich in solch einem befindet,  sieht es als richtig an.
Egal was oder wen wir bekämpfen, es ist anstrengend und nervenaufreibend.
Wir sollten mehr entspannen, eine Friedenspfeife rauchen, uns zum Grillen treffen oder meditieren.

Some struggles in life we have to fight in vain. It end up in defeat, there is someone injured or there remains only the submission. Many of life's challenges aren't grown and we've to admit this too painful. To know when the battle is over or lay down the weapons isn't always easy. But often the last resort. Struggles with which we deliver ourselves, in secret, are most the worst. Invisible, secretly and grueling it's conducted. They beat us very skillfully and very tricky. Our own struggles are probably the loneliest. Sense and nonsense is hardly possible to judge of such conflicts, because the one who is in, for that it seems to be correct. No matter what or whom we fight, it's exhausting and nerve-wracking. We should be more relax, smoke a peace pipe, meet for a barbecue or meditate.



Weiterlesen »

Freitag, 23. März 2012

Life's better without human being.... sometimes

4 ♥ Cat purr(s) / Comment(s)
Das Leben ist nicht immer das, was wir uns wünsche oder uns erhoffen.
Es ist verwirrend, anstregend, launisch, Angst einflößend, unglaublich unerwartet, aber auch schnell, laut, wunderbar, aufregend und einfach lebens- und liebenswert.
Das Leben läuft nur in den wenigsten Fällen geplant. Es ist individuell und einzigartig.
Es kann so traurig sein, dass es dich fast aus der Bahn wirft und du strauchelst.
So schlagen wir uns durch, mit Stress, Ängsten, Hoffnung, Erwartungen, Freude.
Wir schleppen alle unser Köfferchen oder auch einen Koffer voller Geheimnisse, Paranoia und einer unsäglichen Lust an Widerstand mit uns.
Wir wären manchmal gerne Rebellen, Aufständler, Revolutionäre - manchmal sind wir es.
Wir fügen uns unserer Gebung, unserer Rolle.
Wir flüchten nicht, nein, wir folgen. Ganz gehorsam.
Vieles bringt das Leben hervor und wir sind ein Teil dessen.
Ein Teil des Lebens.

Life isn't always what we wish. It's confusing, exhausting, moody, scary, incredibly unexpected, but also fast, loud, wonderful, exciting and easy living and lovable. Life can be planned only in very few cases. It's individual and unique. It can be so sad that it almost throws you off track and you stumble. So we beat ourselves through with stress, fears, hopes, expectations and joy. We carry all our suitcases or even a suitcase full of secrets, paranoia and an unspeakable joy in opposition to us. We would like to be rebel rioters, revolutionaries - and sometimes we are. We add to our environment, our role. We don't flee, we follow. Very obedient. Life produces so much and we are a part of it. A part of life.




Weiterlesen »

Dienstag, 20. März 2012

Do it, than everything can be better!

3 ♥ Cat purr(s) / Comment(s)
Ja, an den Bildern merkt man vielleicht, wie sehr ich die Sonne, Wärme, Vogelgezwitscher, barfuß laufen und Sonnenbrillen herbei sehne.
Ich mag das Wasser in Pools (vorausgesetzt es ist sauber)! Es ist so wunderbar klar, diese blauen Fließen geben eine herrliche Farbe.
Ich möchte jetzt hineinspringen, an einem wunderbar warmen Ort.

Maybe your realize how much I miss the sun, the heat, birdsong, running barefoot and sunglasses. I like the water in the pools (assuming it's clean)! It's so wonderfully clear, these blue tiles give a beautiful color. Now I want to jump in on a wonderfully warm place.


Weiterlesen »

Montag, 19. März 2012

A little cupcake bird in my hand is singing from the candy land

3 ♥ Cat purr(s) / Comment(s)
Spontan habe ich mich gestern dazu entschlossen Cupcakes zu backen.
Oreo Cupcakes sollten es werden, doch da ich dafür leider nicht alle Zutaten hatte, habe ich ganz spontan mein Cupcake Buch durchgeblätter und mich für Eierlikör-Cupcakes mit Nougat-Buttercreme entschieden.
So habe ich mir den gestrigen Tag noch versüßt!

Spontaneously I decided to bake cupcakes today. Oreo cupcakes should be, but I unfortunately didn't have all the ingredients for it, so I decided spontaneously to bake Eggnog-Cupcakes with Hazelnut-Buttercream.
I've even sweetened the day!



Weiterlesen »

Sonntag, 18. März 2012

Let us change the world in new colors!

4 ♥ Cat purr(s) / Comment(s)
Schaue ich mir die Bilder meiner Wohnung an, merke ich schnell, wie oft sie sich bis jetzt verändert hat.
Ständig ist sie im Wandel. Ein Regal da hin, mal dort hin.
Tisch weiß streichen, Essbereich erst dort, dann da.
Im Großen und Ganzen bin ich derzeit zufrieden, so wie es aussieht.
Nur farblich dürfte sich noch was verändern. Ich liebe weiß, die ganze Wohnung sollte weiß sein!
Weiß ist Ruhe, weiß ist edel. Du kannst so wunderbar Akzente mit Accessorizes setzen.
Genau dies strebe ich als Vollendung des Ganzen an. Bis dahin wird aber wohl noch einige Zeit ins Land streichen, da sich die Küche nicht so fix von dem derzeitigen Rot in Weiß umändern lässt. Dafür müsste ich mir neue Fronten kaufen, dafür fehlt mir leider das nötige Kleingeld.
Also, Folie kaufen und bekleben? Das finde ich irgendwie billig. Ich will es mit Struktur, keine glatte Fläche. Ikea bietet da eine gute Auswahl, wo ich mir auch schon die richtige Front ausgespäht hätte. Nun, wir werden sehen.
Vielleicht nehme ich als Erstes die Küchenstühle in Angriff. Irgendwie müssen die ja weiß zu kriegen sein!
Und so erfreue ich mich erstmal an den wunderbaren Interior Bildern, ganz in weiß!

I look at the pictures of my apartment and I quickly noticed how often it has changed. It constantly is in flux. A shelf to go there, sometimes there. On the whole I'm currently happy with the way it looks. Only color would have an effect on something. I love white, the whole house should be white! White is calm, white is classy. You can do great things with colored accessorizes. This is exactly what I strive for perfection. I don't really like the red of my kitchen at all. It's ok, but now I want it white. So what to do? Buy a foil and glueing on it? I find this kind of cheap. I want it with structure, not a smooth surface. Ikea offers a good selection, where I've already seen the perfect front. But - no money for it. 
Well, we'll see. Perhaps the first thing I take the kitchen chairs and make them white. Something need to get to be white!


Weiterlesen »

Donnerstag, 15. März 2012

You pull me near, nothing to fear

4 ♥ Cat purr(s) / Comment(s)
Kennst du diesen Moment, den du nie vergisst?
Momente, die so unvergesslich sind. Augenblicke, die dich faszinieren, dich berühren, verzaubern und fesseln.
Du willst sie nie wieder loslassen. Sie können dein Gehirn auch gar nicht verlassen.
Ein Augenblick kann so wunderbar elektrisierend sein, deinen Körper durchströmt ein Kribbeln.
Jedesmal wenn du an diesen Moment erinnert wirst, fühlst du es. So nah, so real, so einmalig.
Davor kannst du dich nicht verstecken. Die Erinnerung und das Gefühl sind in dir. Teil von dir.
Wow, einfach unbeschreiblich! 

Do you know this moments that you'll never forget? Moments that are so memorable. Moments that fascinate you, touch you, captivate and chant. You never want to let go. Those moments wouldn't leave your brain. A moment can be so wonderfully electrifying, your body flows through a tingling sensation. Every time you're reminded of this moment, you feel it. So close, so real, so unique. You cannot hide for this. The memories and feelings are inside you. Part of you. Wow, just incredible!

Oliver Koletzki feat. Fran - Hypnotized

I like my new vintage shirt! It's cool!

Weiterlesen »

Dienstag, 13. März 2012

My heart is dancing colors

2 ♥ Cat purr(s) / Comment(s)
Ich habe in meinem jungen Leben schon so einiges Kreatives gemacht. Viel gebastelt, gemalt und all solche Dinge. Ölmalerei auf Keilrahmen, Perlentiere, Seidenmalerei, Marmorieren, Stoffbilder, Plastikkugeln bemalt.
Doch als ich gestern im Zeitschriftenladen Ausschau nach meinen liebsten Interior Magazinen war, schweifte mein Blick in Richtung textiles Gestalten.
Burdsa Patchwork: Quilts & Applizieren
Hach, wie wunderschön die vorgestellten Quilts doch sind!
Mit jeder Seite, die ich weiter geblätter habe, bekam ich mehr Lust, auch so einen Quilt zu machen.
Da ich einige tolle Stoffe noch zuhause rumliegen habe, von denen ich eigentlich Kissenbezüge machen wollte, habe ich mich dazu entschlossen, diese für einen Quilt zu verwenden.
Ja, jetzt bräuchte ich nur mal ausreichend Zeit und schon geht's los. Ansonsten wird es eben ein Monate Projekt ;)
Ich freue mich jedenfalls schon drauf (zumindest so lange, bis irgendetwas nicht klappt)!

I've made a lot of creative things in my young life. Much crafted, painted and all those things. Oil painting on canvas, beaded animals, silk painting, marbling, fabric pictures, painted plastic balls...
But as I was at the news agent yesterday and looked out for my favorite interior magazines, my eyes strayed toward textile design magazines. "Burda Patchwork: Quilts & Applications". Yeah, how beautiful the featured quilts! With each page I got more pleasure to make a quilt. Since I've some great material lying around at home, which I really wanted to make cushion covers, I decided to use them for a quilt. Now I only need sufficient time and only time will do the trick. Otherwise it'll provide a month project ;) I'm glad at least on it (until something doesn't work like I want it to)!

my own patchworked blankets

Weiterlesen »

Montag, 12. März 2012

Black is the new colorful!

3 ♥ Cat purr(s) / Comment(s)
Yeah, letzte Woche kam meine erste Nasty Gal Bestellung an!
Leider musste ich ca. 16 € Zollgebühren zahlen.
Das hat meine Freude anfänglich ein wenig getrübt.
Aber die Sachen haben das definitiv wieder gut gemacht.
Die Klamotten waren alle aus dem Sale und somit preislich wirklich in Ordnung.
Gerade im Vergleich zu H&M, wo, wie ich finde, die Qualität mittlerweile sehr nachlässt und die Preise teilweise auch nicht mehr so günstig sind.
Da zahle ich dann lieber Zollgebühren und weiß was ich an Qualität habe.

Die Samthose in einem tollen Türkis passt super, Größenwahl geglückt!
Der Pailletten Pulli günstig und toll!
Das Kleid echt eine gute Quali. Sehr dicke Baumwolle, echt nicht labberig oder dergleichen.

Ich bin begeistert! Nasty Gal wird somit zu meinem neuen lieblings Online Shop!

Yeah, this week my first Nasty Gal order arrived! Unfortunately I had to pay 16 €  approx duties. This has clouded my joy a little bit at first. But things have definitely made up for it. The clothes were all from the sale and thus really in order. Especially in comparison to H&M, where the quality is now very relieved and prices also partially not as favorable. That's my opinion. Since then I prefer to pay custom duties and know what I've on quality. The velvet pants in a great turquoise fits great. I also like the sequined sweater which was really chip and the dress got a good quality. Very thick cotton.
I'm thrilled! Nasty Gal is therefore my new favorite online store!



wearing new velvet pants and sequined sweater from Nasty Gal
Weiterlesen »

Mittwoch, 7. März 2012

And every instant it is no turning back, we are part of a whole that is greater than you and I

2 ♥ Cat purr(s) / Comment(s)
Der Mensch sucht immer wieder nach Neuem.
Schnell ist er der alten Dinge Überdruss und langweilt sich.
Die Klamotten gefallen nicht mehr, sind langweilig, etwas Neues muss her.
Der Job wird kaum bis ans Ende des Arbeitsalters durchgeführt. Stattdessen bildet man sich fort, sucht nach neuen, interessanten Jobangeboten. Jobs die einen herausfordern, spannend sind.
Nicht selten ist man den Heimatort leid und sucht sein Glück in anderen Ländern. Auswanderer gibt es zur Genüge. Oft reicht schon ein Wohnungswechsel, wohl auch im wahrsten Sinne des Wortes ein Tapetenwechsel, mit neuen Nachbarn, einer anderen Umgebung und vielleicht auch neuem Interior.
Es reicht oft schon die Veränderung an einem selbst, um mehr Zufriedenheit zu erreichen. Die neue Frisur oder Haarfarbe. Typveränderung.
Alles neu, neues Glück?
Leider klappt nicht immer alles, was wir vorhaben zu verändern. Oftmals waren auch gerade die Veränderungen keine Weise Entscheidung und verschlechtern die Situation des Einzelnen wohl möglich nur.
Entgegen landläufiger Meinung, der Mensch sei ein Gewohnheitstier, dem kann ich nur teilweise zusprechen. Denn wie man merkt, in der näheren Umgebung aber auch an sich selbst, brauchen wir ab und zu das Neue in unserem Leben. Wie trist wäre nur das Leben, würde es doch immer gleich und in geregelten Bahnen ablaufen?
Sicher, wir würden uns Stress, Ärger und auch Frust sparen, aber auch diese Dinge gehören unweigerlich dazu.
So lasst uns neues Land erforschen, den Job kündigen, den Typ verändern, eine Weltreise machen.
Wenn wir dadurch ein wenig mehr Glück und Zufriedenheit in unser Leben bringen können, warum nicht?!

Humans are always looking for something new. The things are quickly old and boring. We don't like our clothes, something new must be found. The job is almost carried out to the end of the working age. Instead, we're looking for interesting job offers. Quite often you're tired of your home and search for the luck in other countries. Emigrants are plentiful. We change the apartment. New neighbors, a different environment and maybe even a new interior. It's often sufficient to change oneself, to achieve greater satisfaction. New hair style or color. 
And now everything is new - new luck?
Unfortunately, not everything works to change what we intend. The changes often were wrong and we make the wrong decisions. The situation is getting worst. Contrary to popular belief, the human is a creature of habit, which I can ascribe only partially. How dreary would be our life, if it would run the same in a controlled manner? Sure, we would save stress, anger and even frustration, but these things are bound to. So let's explore a new country, terminate your job, change your type and make a trip around the world. If we can bring a little more happiness and contentment in our lives, why not?







Weiterlesen »

Dienstag, 6. März 2012

I've got another confession, my friend. I'm in love with you.

4 ♥ Cat purr(s) / Comment(s)
Lasset uns kreativ für die Osterzeit sein und uns fröhlich bunt marmorierte Eier kreieren (und auch Herzen)!

Let's be creative for the Easter Season and we create gaily marbled eggs (and also hearts).


Weiterlesen »

Sonntag, 4. März 2012

It is like the movement in the wind that never rests, but is invisible

5 ♥ Cat purr(s) / Comment(s)
Freundschaft funktioniert sicher nicht so, indem ich jemanden etwas schenke und er fühlt sich daraufhin verpflichtet zurückzuschenken.
Nein, das ganz sicher nicht.
Freunden schenkst du einfach mal so etwas, ohne gleich eine Gegenleistung zu erwarten. Du freust sich daran, dass sie sich freuen.
Freude helfen dir immer gerne, egal um was es geht.
So sehe ich Freundschaft.
Und ich schreibe jetzt darüber, da eine Freundin gestern beim Essen meinte, sie würde mir das Geschenk zahlen Äh,... nein! Das wollte ich nun wirklich nicht bezwecken und so etwas wäre mir nie in den Sinn gekommen.
Liebe Freundin, ich mache das sehr gerne! Ich will weder Geld noch sonst irgend eine Gegenleistung dafür.

Friendship doen't work like this, when I give someone something and the the one feels to do the same. No, that's definitely not the right way. You just give your friends somthing without expecting anything in return. You'll be pleased by the fact that they are happy. That's why you do this. They always help you, no matter what is at stake. And that's the best gift they can give you back. I write about this because a friend of mine said, she would pay for a present I want to give her. Uh,.... no way! I didn't really aim that and that is something that I would never come to mind. Dear friend, it's such a pleasure to me doing this! I want neither money nor anything else!



Weiterlesen »

Freitag, 2. März 2012

To be or not to be (by Steffi)

7 ♥ Cat purr(s) / Comment(s)
Sicherlich kennen viele Mütter und Väter meine Gedanken. Mache ich in der Erziehung alles richtig, ernähre ich mein Kind gesund, fördere ich es in seinem Tun, gebe ich ihm die Voraussetzungen für ein gesundes Selbstbewusstsein. Oft denke ich an die Erziehung, die ich von meinen Eltern bekommen habe. Manches finde ich super und bin ihnen dankbar dafür, und manchmal schmunzel ich und denke, so werde ich nicht erziehen. Dazu fällt mir ein Spruch ein: "Man soll seinen Kindern Wurzeln und Flügel geben. " Ich liebe diesen Spruch. Eigentlich gibt es so viele Erziehungsratgeber und ich habe schon ein paar gelesen, aber dieser kleine Spruch beinhaltet das Wichtigste. Lieben und loslassen.

Certainly many mothers and fathers know my thoughts. Am I doing it right in education, do I feed my child healthy, do I promote it in its actions, do I give it the conditions for a healthy self-confidence.
I often think of the education I got from my parents. Some things I'm impressed and I'm grateful for it, and sometimes I think I'll not educate like this in a few ways. 
Occurs to me there is a great saying: "We should give our children roots and wings." 
I love this saying. Actually there are so many parenting books and I've read a few, but this little slogan includes the most important thing. Love and let go.



Weiterlesen »

Donnerstag, 1. März 2012

There is no possibility of escape, as the imagination

3 ♥ Cat purr(s) / Comment(s)
Ich bin so unkreativ und mich gelüstet es überhaupt nicht, etwas zu schreiben, keinesfalls viel.
Nein, ich bin einfach nur genervt und wäre jetzt am Liebsten auf einer wunderschönen Insel, mit wunderbar weißem Sandstrand, ein Meer so klar, dass ich den Boden sehen kann, mit allerlei exotischen und tollen Tieren, die pfeifen, quaken, mäken und sonst was machen.
Eine kleine Strandhütte mit den fruchtigsten und kühlsten Drinks und einer Schaukel in den Palmen.
Warme Temperaturen, eine Menge Entspannung und mir geht es prima.
Wie schön, wenn man sich so davon träumen kann!

I'm so uncreative and actually I don't want to write anything, not much. No, I'm just annoyed and would now most like to be on a beautiful island with wonderful white sanded beach, a sea so clear that I can see the bottom, with all sorts of exotic and amazing animals, the whistling, croaking and something like that.
 A small beach hut with the coolest and most fruity drinks and a swing in the palms. Warm temperatures, a lot of relaxing and I feel fine. How nice if you can dream away! 




Weiterlesen »
 
Sabrina | Sweetalistic